Fertigkeit Hören und Lesen im Sprachunterricht - in Kombination mit Spielen

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 2,0, Technische Universitat Chemnitz (Institut fur Germanistik und Kommunikation), Veranstaltung: Grundlagen der Didaktik des Deutschen als Fremd und Zweitsprache, Sprache: Deutsch, Abstract: Horen und Sprechen sind wesentliche Arbeitsschritte beim Erlernen einer Fremdsprache und nehmen daher im Sprachunterricht einen hohen Stellenwert ein. Seit dem Ende der 70er Jahre allerdings nimmt das Lesen fremdsprachlicher Texte immer starker an Bedeutung zu. Sowohl das Horen als auch das Sprechen sollten im Unterricht als gleichwertige Ziele behandelt werden, da sie ein Garant fur den Erfolg des Lernens sind; so ist das Behandeln von Texten, auch langerer, bereits Teil jedes qualitativen Sprachunterrichts. Die Fahigkeit, fremdsprachliche Texte sowohl visuell als auch auditiv zu erfassen, kann so effektiv geschult werden. Das Ziel dieser Arbeit ist die Herausarbeitung einiger wesentlicher Fragestellungen: Was sollen sie Lernenden lernen und wie kann der Unterricht effektiv gestaltet werden? Dazu ist es notwendig, dass sowohl theoretische als auch praktische Aspekte behandelt werden."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information