Festschrift für die fünfzigjährige Jubelfeier der Forstakademie Eberswalde

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 200 - Ueber die Diluvialgeschiebe von nordischen Sedimentärgesteinen in der norddeutschen Ebene und im Besonderen über die verschiedenen durch dieselben vertretenen Stockwerke oder geognostischen Niveaus der paläozoischen Formationen.
Page 6 - Nebenfächern zu erteilen, insbesondere eine umfassende theoretische und praktische Vorbildung für den Dienst in der Staatsforstverwaltung zu gewähren und die Fortbildung der Forstwissenschaft im allgemeinen zu fördern.
Page 45 - Schweiz; — 1862. Die Nachkrankheiten und die Reproduction der Kiefer nach dem Frasse der Forleule; 1866 bis 1868.
Page 45 - Werk, welches noch heute, namentlich wegen der vortrefflichen Original-Abbildungen, von grosser Bedeutung ist. In Verbindung mit BRANDT und PHOEBUS: „Abbildung und Beschreibung der in Deutschland wild wachsenden und in Gärten im Freien ausdauernden Giftgewächse", 2 Bände mit 56 Kupfertafeln, Berlin 1838. „Untersuchungen über Formen und Zahlenverhältnisse ,der Naturkörper", mit einer Kupfcrtafel.
Page 199 - Beitrag zur Kenntniss der silurischen Cephalopoden im norddeutschen Diluvium und den anstehenden Lagern Schwedens.
Page 200 - Die fossile Fauna der silurischen Diluvial -Geschiebe von Sadewitz bei Oels in Nieder-Schlesien. Eine palaeontologische Monographie von Dr.
Page 126 - Die Leitung der Verhandlung, die Vernehmung des Angeklagten und die Aufnahme des Beweises erfolgt durch den Vorsitzenden.
Page 115 - Dagegen bleiben in Kraft die besonderen Strafgesetze, insoweit sie Materien betreffen, in Hinsicht deren das gegenwärtige Strafgesetzbuch nichts bestimmt, namentlich die Gesetze über die Bestrafung der Post-, Steuer- und...
Page 118 - Schnepfen zur Nachtzeit nachzustellen. Als Nachtzeit gilt die Zeit von einer Stunde nach Sonnenuntergang bis eine Stunde vor Sonnenaufgang. § 4. Es ist verboten, geschützte Pflanzen — Anlage 2 — zu entfernen oder zu be» schädigen, insbesondere sie auszugraben, auszurcißen, Blüten, Zweige oder Wurzeln abzupflücken, abzureißen oder abzu
Page 169 - Ueber einige neue oder seltene Versteinerungen aus silurischen Diluvialgeschieben der Gegend von Eberswalde.

Bibliographic information