Fluoreszenzmikroskopie

Front Cover
Geest & Portig, 1959 - Science - 168 pages
0 Reviews
Mikroskopie / Fluoroszenz.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Die Fluoreszenz E
1
Mikrophotographische Aufnahmen von fluoreszierenden Objekten
16
Die Eigenfluoreszenz in der Histologie
30
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

Adrenalin Akridin Akridinorange Akridinorangelösung Antigen Anwendung Arch Aurophosphin Bakterien basischen Farbstoffen Beobachtung Berberin Berberinsulfat besonders Bilder Biol blau Brillantdianilgrün Cancer Res chemische Chlorophyll Coriphosphin Darstellung Differenzierung Drawert Eigenfluoreszenz Eigenschaften Einwirkungszeiten Eiweiß erkennen erscheinen erst Erythrozyten Exper Farbe Farbstoff färbt Färbung Fett Fluores Fluoreszenz Fluoreszenzfarbe Fluoreszenzlöscher Fluoreszenzmikroskop Fluoreszenzmikroskopische Untersuchungen fluoreszieren fluoreszierende Substanzen fluoreszierenden Fluorochrome Fluorochromierung gelbgrün Gewebe Gewebselemente goldgelb große grün Haitinger Hilfe histologischen Höfler Kern Klin Konzentration lebende Zelle leuchten leuchtend leuchtet Leukozyten Lichtabsorption Lipoide Lösung Markscheiden Membran Methode Mikrosk Mikroskop Minuten möglich Molekül Muskeln muß Nachweis Naturwiss Neutralrot Objekten Okular orange Organe Path pflanzlicher Zellen Phellogen Phosphin physikalisch-chemischen Physiol Plasma Porphyrine Präparat Primulingelb Protoplasma Pyronin Reaktion Rhodamin Rosolrot saure Schnitte SchÜmmelfeder schwach Sekunden sichtbar soll sowie spezifischen stark Stoffe Strugger Substrat Tageslichtmikroskopie Thiazolgelb Thioflavin tierischen toter Zellen Trypaflavin ultraviolettem Licht Verhalten verschiedenen verwendet Verwendung Vitalfärbung Vitamin Wasser Wschr zeigen zeigt Zellkern Zellkerne Zellmembran Zellwände Zwitterion

Bibliographic information