Formalismus und rechtsdogmatik: dargestellt am beispiel der "errichtung" des zeugenlosen schrifttestaments (eigenhändiges testament; testament olographe)

Front Cover
Hanseatische Verlagsanstalt, 1935 - Law - 215 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Das deutsche zeugenlose Schrifttestament
19
Die einzelnen Formvorschriften des Bürgerlichen
30
Aber solche Auslegung ist sachlich nicht zu verwechseln mit Ver
36
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information