Formen internationaler Marketing-Organisation

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 8, 2002 - Business & Economics - 36 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,6, Leuphana Universität Lüneburg (Fachbereich Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Marketing-Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Einführung „Die Qualität jeder Marketing-Konzeption hängt wesentlich davon ab, inwieweit es gelingt, die Vielzahl absatzpolitischer Teilentscheidungen in der internationalen Unternehmung zu koordinieren. Somit besteht die besondere Problematik der Im-plementierung internationaler Marketingentscheidungen in der Koordination und In-tegration der Marktbearbeitungsaktivitäten.“(1) In dem vorliegenden Beitrag wird die internationale Marketing-Organisation als Teilbereich des internationalen Marketing-Managements vorgestellt. Im folgenden wird zunächst eine Übersicht über die verschiedenen Funktionsbereiche des internationalen Marketing gegeben, um eine Einordnung der Organisation in den Planungsprozess im internationalen Marketing zu ermöglichen. Im dritten Teil werden die Grundlagen der internationalen Marketing-Organisation erläutert und die verschieden Typen internationaler Organisationsstrukturen vorgestellt. Im anschließenden vierten Kapitel steht die Wahl geeigneter Organisationsstrukturen im Rahmen einer zunehmenden Globalisierung im Vordergrund. Beendet wird die Arbeit mit einem Ausblick auf neuere Ansätze zur organisatorischen Gestaltung internationaler Aktivitäten. [...] ______ 1 Vgl. Meffert, H., Bolz, J.: Internationales Marketing-Management, 1994, S. 240
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

0DQDJHPHQW 0DUNHWLQJ 2UJDQLVDWLRQ Abbildung abteilung Anlehnung an Hermanns Anlehnung an Hünerberg Anlehnung an Meffert Aufl Ausland Beschaffung Ausland Marketing Ausland Produkt Ausland Produktion ausländischen Aktivitäten Auslandsengagement Auslandsgeschäft Auslandsgesellschaft Auslandsmarkt besteht Bolz desto eher dezentralisiert dezentralisiert dezentralisiert differenzierte Strukturen Doppelarbeiten EELOGXQJ eher wird dezentralisiert Exportabteilung Flexibilität funktionalen Funktionen Globales Management Globalisierung gruppe Hierarchieebene hohe Hörschgen Informations Inland Integrierte Strukturen international tätigen internationale Division internationale Marketing-Organisation internationalem Geschäft internationalen Aktivitäten internationalen Unternehmen Internationales Marketing Internationales Marketing-Management Internationalisierung Kontrolle Koordination Kunden Kundengruppe Leistungsprogramm Lexikon der Betriebswirtschaftslehre LQWHJULHUWH Lufthansa Managementlehre Marketingentscheidungen Marktbearbeitung Märkte Marktforschung Matrix mehrdimensionalen Strukturen multinationalen Unternehmungen Multinationales Nationale Division Niederlassungen Nieschlag onsstruktur orientierte Strukturen Planung Praxis Produktgruppen Produktion Marketing Region produktorientierte Organisation Region I Region Region III Spartenstab regionenorientierte relativ siehe Abb sowie Sparte Spartenstab Beschaffung Spezialisierung SRUWDEWHLOXQJ standardisiert Stra Strategie tätigen Unternehmen überarb Unternehmenskultur Unternehmensleitung unterschiedlichen Verkaufsförderung virtuellen virtuellen Organisation Vorteilen stehen Weltweite Wissmeier Zentralisierte Knotenpunktstruktur zusam

Bibliographic information