Frankreich, 1871-1914: die Dritte Republik und die Französische Revolution

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 2002 - History - 239 pages
0 Reviews
"Der vorliegende Band besitzt seine Starken im zeitnahen Nachvollzug der kultur- und kunstgeschichtlichen eWendeae der franzosischen Historiografie. Nicht immer gelang dies fuer den deutschen Markt mit solcher Geschwindigkeit und Qualitat. So kann man die von Gudrun Gersmann und Hubertus Kohle sorgfaltig redigierten Bande auch all jenen entgegenhalten, die anhand von Ubersetzungen oder von Anmerkungsapparaten popularer Handbuecher einen noch immer nicht ueberwundenen Riss zwischen der franzosischen und der deutschen humanwissenschaftlichen Forschungslandschaft konstatieren." H-Soz-u-Kult Aus dem Inhalt: W. Schmale: Die Dritte Republik, das Centenaire und die Menschenrechte A. Franke-Postberg: Die Rezeption der Diskussion um die Entschadigung der Emigranten in der Dritten Republik S. Andriopoulos: Massen und Medien im Fin de Siecle J. Fetscher: Die Revolutionsdramen Paul Hervieus und Romain Rollands und die Offentlichkeit der Dritten Republik J. Maehder: Die Franzosische Revolution als Sujet der italienischen Oper des Fin de Siecle H. Schneider: Der Umgang mit dem Erbe der Franzosichen Revolution in der Oper zwischen 1896 und 1912 P. Bordes: Die Franzosische Revolution im Musee Carnavalet (1866-1903) N. McWilliam: Die Interpretation der Revolution in der Dritten Republik in Frankreich H. Kohle: Der Eiffelturm als Revolutionsdenkmal J. Bernard: Christ's Journey from Barricades to Cenacle: Fin-de-Siecle Politics' Spiritualized Aestheticization M. F. Zimmermann: Naturalismus unter dem Eiffelturm: Die Kunst auf der Weltausstellung von 1889 G. Gersmann: Revolution im Musee Grevin: Zur Geschichte eines Pariser Wachsfigurenkabinetts Mehr zum Thema "Die Franzosische Revolution in der Erinnerungskultur des Zweiten Kaiserreiches" finden Sie im Band Frankreich 1848-1870 Mehr zum Thema "Trauma oder Utopie? Die Gesellschaft der Restauration und das Erbe der Revolution" finden Sie im Band Frankreich 1815-1830 Weitere Informationen zu "Gesellschaft, Kultur, Mentalitaten" enthalt der Band Frankreich 1800."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
7
Stefan Andriopoulos
30
Jürgen Maehder
54
Herbert Schneider
72
Philippe Bordes
92
Hubertus Kohle
118
Julia Bernard
133
Michael F Zimmermann
148
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information