Französische Ereignisnominalisierungen: abstrakte Bedeutung und regelhafte Wortbildung

Front Cover
De Gruyter, Jun 14, 2011 - Foreign Language Study - 322 pages
0 Reviews
In word formation, the French suffixes -ment and -age have similar meanings (e.g. gonflement - swelling, gonflage - inflating). This book analyses the abstract meaning of the two suffixes and shows their systematic differences at an abstract semantic level. As its starting point it considers the speaker's knowledge and the criteria by which these suffixes are used to form derivations.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung l
1
Semantik und Derivationsmorphologie
9
Der Bedeutungsunterschied zwischen age und ment
60
Copyright

5 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ableitung Ableitungsverfahren Abschnitt abstrakt-semantischen abstrakte Bedeutung Adjektive age-Derivate age-Nomina age-Nominalisierungen age-Suffigierung agentivisch ähnlich allerdings allomorphen altfranzösischen Analyse Ansatz Argument argumentiert Aronoff aspektuellen at)ion attestierten aufgrund Basis Basisprädikate Basisverben Bedeutung der Suffixe Beispiel beispielsweise Bereich bereits bezeichnen bezeichneten Bezeichnungsgruppen Bezug nehmen Bybee Chierchia denominalen Denotation Derivate derivationsmorphologischen deverbalen diachrone diachrone Entwicklung dritten Status Eigenschaften emergentistischen emeut Emission Emissionsverben Englischen entsprechenden Ereigniskomplexe Ereignisnominalisierungen Ereignisse erstens eventiven Evidenz Fleischman 1980 folgenden französischen Generalisierung generell Geschehnisbetroffenen Geschehnisträgers gonflage gonflement Grund Hypothese inchoativen Individuen Interpretation Jahrhundert Kapitel kausativen konkreten Kontext Konzept Korpus lateinischen Lesarten lexikalischen Einheiten McNally & Boleda ment und age ment-Nomina ment-Nominalisierungen mentum metonymische Modell moderat-emergentistischen morpho-semantisch morphologische neufranzösischen Nominalisierungen Partizipanten partizipiale Partizipien Perspektive Prädikate pragmatische Prozess Reanalyse reifiziert Reifizierung resultativen Resultatszustand schen semantisch-pragmatischen semantischen sowie sprachlichen Sprecher Strukturen syntaktischen terminativ Topikalisierung Topikalisierung des Geschehnisträgers transitiven Typefrequenz Umstand unakkusative unergativen Unterschied Untersuchung Verben verschiedenen vorliegenden Arbeit weitere wobei zurückgeführt Zusammenhang

About the author (2011)

Melanie Uth,Universität zu Köln.

Bibliographic information