Friedenskonsolidierung unter Aufsicht der UN: der Fall Südsudan

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 6, 2011 - Law - 25 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Transformation konfliktgeladener und von Bürgerkriegen zerstörter Gesellschaften hin zu einer ’geordneten’ Staatlichkeit im europäischen Sinne wirft erhebliche Probleme auf. Diese Arbeit zeichnet diesen Prozess am Beispiel des von den VN begleiteten Friedensprozesses im Südsudan nach. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, ob und in welchem Ausmaß die von außen induzierten Änderungen der Verfassungs- und Institutionsordnung völkerrechtlich als legitim anzusehen sind, vor allem vor dem Hintergrund des Selbstbestimmungsrechts der Völker
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

allerdings Amnesty International Armee Bashir Bedrohung des Friedens besteht Bevölkerung bewaffneter Bindungswirkung Blauhelme Comprehensive Peace Agreement conflict peacebuilding Crisis Group Hg daher Demobilisierung demokratische derart brutalen Bürgerkrieg Dynamische Auslegung effiziente Einsatz Entwaffnung erneuter Ausbruch Fall des Sudans Fall Südsudan Fassbender Folglich Fragile Staaten Friedensabkommen Friedensbedrohung Friedensbruch Friedenskonsolidierung Friedensmission Friedensprozess Gewaltakteure Gewaltmonopols Gruppierungen Haftbefehl Implementierung Informationsstelle Militarisierung innere Konflikte Institutionen Institutionssysteme International Crisis Group Internationale Strafgerichtshof internationalen Gemeinschaft Jahr Jooma Kampfhandlungen Kapitel VII Kohärenz und Koordinationsprobleme Konfliktparteien könnte Kreicker Krieg Kriegsverbrecher Land Legitimität lokalen Mandat Martenczuk Mietgliedsstaaten mithin muss Nachkonfliktsphase neue Ordnung Parteien Peacebuilding Mission Perspektiven Post-Conflict Peacebuilding Praxis Problemlagen im Rahmen Psychosoziale Problemlagen Rechtsgrundlage Rechtstaatlichkeit Region Abyei Ressourcen schwierig Selbstbestimmungsrecht Selbstbestimmungsrecht der Völker Souveränität sowie sozialen Sozioökonomisches SPLA SPLM staatlichen stellt Strukturen sudanesischen Tatbestand des Art Transformation Übergangsverwaltung Unterfangen verbündete Milizen Vereinten Nationen Verfassung Volk völkerrechtliche Legitimation Volksabstimmung Volkszählung wahrhaftig angenommen Weltfrieden westliche Würdigung des Volkswillens Zielsetzung zwei

Bibliographic information