Friedhof der Kuscheltiere: Roman

Front Cover
Heyne Verlag, Feb 18, 2011 - Fiction - 608 pages
64 Reviews
Manchmal ist der Tod besser



Hinter dem kleinen Tierfriedhof liegt eine verwünschte indianische Grabstätte. Ob Katze oder Mensch: Wer hier beerdigt wird, wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen.



Der weltweit erfolgreichste Horrorroman



»Der beängstigendste Roman, den Stephen King je geschrieben hat.« Publishers Weekly

 

What people are saying - Write a review

User ratings

5 stars
29
4 stars
22
3 stars
9
2 stars
3
1 star
1

LibraryThing Review

User Review  - ElizaJane - LibraryThing

Contains spoilers but I've been intentionally vague. I'm re-reading King's books in chronological order and I was looking forward to this one. I would have been 15 the first time I read this and I ... Read full review

LibraryThing Review

User Review  - Lukerik - LibraryThing

A moving study of grief and how we deal with it... or how we fail to deal with it, in the case of Louis Creed. Not as good as The Shining, but this is the next best thing. The ending is particularly well done. Read full review

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.

Bibliographic information