Fundraising für Schulen: Erfolgreiche Konzepte entwickeln und Förderpartner gewinnen

Front Cover
Beltz, Jan 28, 2013 - Education - 152 pages
0 Reviews
Fundraising an Schulen wird häufig als Bittstellerei oder verkappte Werbung gebrandmarkt. Wolfgang Mayer räumt mit diesen Vorurteilen auf: Der Fundraising-Experte des Jesuiten-Kollegs St. Blasien zeigt, wie Schulen mit gutem Gewissen Geld einwerben können. Ob Spenden, Sponsoring, Soziallotterien oder Bußgeldzuweisungen - mit diesem Buch finden Sie für jedes Projekt den richtigen Förderpartner. Angesichts leerer Haushaltskassen nicht nur eine Pflichtlektüre für private, sondern ebenso für staatliche Schulen. Das Buch stellt das Thema Schulfundraising in den größeren Zusammenhang von Organisationsentwicklung und Change-Management. Dabei verfolgt der Autor einen systemischen, prozessorientierten und partizipativen Ansatz, d.h. alle beteiligten Akteure und relevanten Kontextfaktoren werden mit einbezogen, um Fundraising in einer Schule erfolgreich und nachhaltig zu verankern. Eine Vielzahl von Muster für Verträge, Vereinssatzungen und Spendenbestätigungen stehen Ihnen als Download zur Verfügung. Damit wird Ihnen die Erstellung eines Fundraising-Konzepts von A wie »Ansprache« bis Z wie »Zuwendungsbestätigung« vereinfacht.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2013)

Wolfgang Mayer ist Fundraising-Manager, Diplom-Sozialarbeiter und ausgebildeter Bankkaufmann. Seit vielen Jahren arbeitet er als Referent für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit am Jesuiten-Kolleg St. Blasien im Schwarzwald. Seit 2008 engagiert er sich in der Tagungsleitung der Fachtagung Schulfundraising an der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Bibliographic information