Göttingische gelehrte Anzeigen, Part 1

Front Cover
Weidmannsche Buchhandlung, 1844 - Books
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 561 - Das eigentliche, einzige und tiefste Thema der Welt- und Menschengeschichte, dem alle übrigen untergeordnet sind, bleibt der Konflikt des Unglaubens und Glaubens. Alle Epochen, in welchen der Glaube herrscht, unter welcher Gestalt er auch wolle, sind glänzend, herzerhebend und fruchtbar für Mitwelt und Nachwelt. Alle Epochen dagegen, in welchen der Unglaube, in welcher Form es sei, einen kümmerlichen Sieg behauptet, und...
Page 302 - Schlosser aber, in den Heidelberger Jahrbüchern No. 1. 1844, sprach sich darüber so aus: „Die Lex Salica und die Text-Glossen in der Salischen Gesetzsammlung, germanisch, nicht keltisch, mit Beziehung auf die Schrift von Dr. H. Leo: Die Malbergische Glosse, ein Rest altkeltischer Sprache und Rechtsauffassung. Ein Versuch von Knut Jungbohn Clement aus Nordfriesland, Dr. phil. und Privatdocent der Geschichte zu Kiel in Holstein. Mannheim. Fr. Bassermann. 79 S. 8.
Page 1 - Berichte über die kürzlich bei Assmannshausen gefundene warme u. die bei Weilbach gefundene Kalte Mineralquelle. Frankf. 1843, 8°. BOGROS (JA). 1. Mémoire sur la structure des Nerfs. — Ann. Se. n. XIII. 1828, p. 5 — Isis, 1834, X. p. 1006 ( Ueber die Struktur der Nenen).
Page 117 - Weh denen, die ein Haus an das andere ziehen, und einen Acker zum anderen bringen, bis daß kein Raum mehr da sei, daß sie allein das Land besitzen...
Page 498 - Es ist =Äg+Ct°H*O5. 8) Cotarnin, eine neue organische Base, die mit der Opiansäure aus dem Narcotin gebildet wird. Sie enthält den Stickstoff des Narcotins. Sie ist in der rothgelben Flüssigkeit enthalten, aus der sich die Opiansäure abgesetzt hat. Man fällt sie daraus durch Platin- oder durch Quecksilberchlorid, zersetzt das gefällte CotarninDoppelsalz durch Schwefelwasserstoff und das so erhaltene salzsaure Cotarnin durch Barythydrat. Das Cotarnin wurde als eine grofsstrahlige, tief gelbe...
Page 480 - Und wenn ich den Wessel zuvor gelesen , so ließen meine Widersacher sich dünken , Luther hätte alles vom Wessel genommen, also stimmet unser beider Geist zusammen.
Page 495 - H+C20H8O7S2 zusammengesetzt. Sie kann also zunächst als wasserhaltige Opiansäure betrachtet werden, worin 2 Sauerstoffatome durch 2 Schwefelatome vertreten sind, ihre Bildung ist also ganz einfach. Die Existenz und Zusammensetzung dieser aus der Opiansäure entspringenden Körper scheinen über die wahre Natur dieser Säure Aufschlufs zu geben.
Page 25 - Der weiche Hinterkopf. Ein Beitrag zur Physiologie und Pathologie der ersten Kindheit. Mit Untersuchungen über die Entwicklung des Säuglingschedels überhaupt, über die Rhachitis dieses Alters und über den Tetanus apnoicus periodicus infantum.
Page 492 - Atom Base vertreten. Das Atomgewicht der wasserfreien Säure ist = 2502,23. Die Opiansäure bildet mit Baryt, Bleioxyd und Silberoxyd in Wasser lösliche, sehr gut krystallisirende Salze mit in der Wärme abscheidbarem Krystallwasser. 2. Opianäther. Dieser Körper konnte nicht durch Einwirkung von Salzsäuregas auf eine Lösung von Opiansäure in Alkohol erhalten werden. Er entsteht aber sehr leicht, wenn man statt der Salzsäure schweflige Säure anwendet. Aus der durch Verdunsten concentrirten...
Page 501 - Abgiessen der Lauge und nach dem Erkalten diese Form behält. Er ist nun in Wasser sehr leicht löslich. Die Lösung schmeckt sehr bitter. Erhitzt man sie, so trübt sie sich, und beim Sieden erfüllt sie sich mit einem voluminösen Niederschlag von feinen Krystallnadeln, die unverändertes Narcotin sind. Aber erst nach längerem Kochen und starker Verdünnung wird auf diese Weise alles Narcotin wieder hergestellt. Die Flüssigkeit enthält dann freies Kali und eine geringe Menge einer sie gelb färbenden...

Bibliographic information