Gab es Gemeinwesenarbeit in der DDR?

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 7, 2009 - Education - 119 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Diplomarbeit bearbeite ich die Fragestellung, ob es in der DDR Gemeinwesenarbeit gab. Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung war die unzureichende Klärung dieses Themas durch die bisherige Forschung. Gemeinwesenarbeit hat in der Sozialen Arbeit der Bundesrepublik Deutschland eine lange Tradition und prägte die Weiterentwicklung dieser in den letzten Jahrzehnten. Für das Sozialwesen der DDR, so kann man aus der Literatur entnehmen, spielte Gemeinwesenarbeit keine Rolle. Aber hat es Gemeinwesenarbeit dennoch gegeben? Intention meiner Arbeit ist es zu erforschen, ob es Gemeinwesenarbeit in der DDR gegeben hat. Es soll einen Beitrag zur Geschichte und Theorie Sozialer Arbeit leisten und versuchen eine Theorie zu generieren. Zur Klärung der Fragestellung konnte ich nur begrenzt auf Literatur zurückgreifen. So habe ich den Schwerpunkt auf qualitative Sozialforschung, in Form von Experteninterviews, gelegt. Die vier Experten haben Mitte der 1980er Jahre ihre Ausbildung zum kirchlichen Fürsorger in Potsdam absolviert und sammelten in der DDR praktische Erfahrungen mit Ansätzen der Gemeinwesenarbeit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
3
II
5
III
30
IV
40
V
60
VI
67
VII
69
VIII
73

Other editions - View all

Common terms and phrases

Aktivierung Alinsky Anlage Ansatz Aufgrund Auflage Ausbildung Befragten Behinderten Bereich Bevölkerung BewohnerInnen Bezirksstelle damals DDR gab Demokratischen Demokratischen Zentralismus denke Deutschen DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK Diakonie Diplomarbeit Dresden entwickelt erst Examensarbeit Experten Fachhochschule Familienfreizeiten Fernunterricht Forschungsprozesses Frage Freiraum Fürsorgerischen gearbeitet gegangen gemacht Gemeindefürsorger Gemeindeschwester Gemeinwesen Gemeinwesenarbeit GemeinwesenarbeiterInnen Gesellschaft Gesundheitswesen ging Grunde GWA-Projekte habt Hauskreise Hinte/Karas Initiative Innere Mission Interviewdarstellung des Interviews Jahre jetzt Jugendarbeit Jugendlichen Kinder Kirche Kirchengemeinde kirchliche Fürsorger Kleinzschachwitz konnte Kontakt Konzept Leute machen Magdeburg Menschen Methoden möglich muss Neubaugebiet Neustadt Oelschlägel Pflegeheim Politischen Gemeinde Potsdam Praktikum Praxis Prenzlauer Berg Prinzipien professioneller Probleme Prohlis Projekte qualitative Rahmen Ressourcen Rolle Seidenstücker 2001 Sozialarbeit Sozialen Dienst sozialistische Sozialpolitik Sozialraum Sozialraumerkundung Sozialwesen Staat staatlichen Institutionen staatlichen Stellen Stadtmission Stadtteil stand Teestube Thema Theorie Toynbee Hall unsere Unterstützung Verfassung der DDR Verständnis von Gemeinwesenarbeit versucht viel Volksheim Vorstellung weiter wichtig wieder Wohngebiet Wohngebietseinrichtungen Wohnungen wollte Ziel Zschachwitz Zusammenarbeit

Bibliographic information