Gebärdensprache als Medium zur Kommunikation

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 26, 2011 - Education - 15 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Gebärdensprachliche Fähigkeiten sind zur Selbstbehauptung gehörloser oder hörgeschädigter Personen von großer Bedeutung. Die Einschränkung in der verbalen Kommunikation führt zu Konsequenzen im Alltag. Das Erlernen der Gebärdensprache ist ein Weg, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Die Realität erweist sich für hörbeeinträchtigte Menschen allerdings nach wie vor als diskriminierend. In der beruflichen Praxis sind viele Gehörlose noch immer mit Hilfstätigkeiten beschäftigt. Bildung an Hochschulen ist für viele kaum möglich. Sogar ein Arztbesuch ist ohne Gebärdensprach-Dolmetscher/in problematisch. Dementsprechend werden gehörlose Personen in der Öffentlichkeit als defizitär wahrgenommen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information