Gefühlslooping

Front Cover
Books on Demand, 2010 - 202 pages
0 Reviews
Ich bin sterben! Such mich nicht! Dir wunsche ich noch ein sorgenfreies Leben." Was macht eine Mutter, wenn sie nach Hause kommt und solch einen Brief" ihres Kindes vorfindet? Nach dem ersten Schock versucht sie das unermessliche Gefuhlschaos, das die Borderline-Storung bei ihrer Tochter anrichtet, zu ordnen. Es folgt ein jahrelanger, zaher Kampf, der bis zur geistigen und korperlichen Erschopfung reicht. Am Ende kommt die Mutter zu der unbefriedigenden Erkenntnis, dass sie fur ihre Tochter eigentlich nichts weiter tun kann, als selbst die Nerven zu behalten. Das ist jedoch fast unmoglich. Diese Geschichte handelt in einer psychiatrischen Klinik, in der die Patienten mit ihren kleinen Verrucktheiten umzugehen oder mit den Damonen ihrer Vergangenheit abzurechnen lernen. Gewurzt ist die Handlung mit einer Prise ganz normalen Wahnsinns, der so manches Mal nur mit viel Humor zu ertragen ist.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information