Gefahr, Vorsorge und Restrisikominimierung im Atomrecht

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 12, 2010 - Law - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 13 Punkte, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Abschließend ist anzumerken, daß das deutsche Atomrecht in bezug auf Gefahrenabwehr, Vorsorge und Restrisikominimierung gut präperiert ist. Ein kleiner Kritikpunkt ist aber die Tatsache, daß die vergleichende Risikobewertung noch nicht in dem Umfang angewendet wird, wie es eigentlich ihrer Bedeutung zukäme. Es wird nie eine absolute Sicherheit einer kerntechnischen Anlage geben, sondern immer nur eine relative Sicherheit, darum ist die vergleichenden Risikobewertung von großer Notwendigkeit, denn nur sie läßt erkennen, welcher naturwissenschaftliche, technische und rechtliche Stellenwert der relativen Sicherheit einer kerntechnischen Anlage zukommt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abgrenzung Anlagenbegriff Atom Atomgesetz atomrechtlichen Genehmigung Atomrechtliches Versagungsermessen aufgrund Aufl Auslegungsstörfälle Begriff der Gefahr Begriff des Restrisikos Begriff des Risikos Bender Bender/Sparwasser/Engel bestimmte Betrieb der Anlage BGBl Breuer Bundesrepublik Bundesverfassungsgericht Bundesverwaltungsgericht BVerwGE Deckungsvorsorge deterministische Dosisgrenzwerte DÖV DVBl Ereignisablauf Ereignisketten erforderliche Vorsorge Errichtung Forderungen Gefahrenabwehr und Risikovorsorge Genehmigungsbehörde Genehmigungspflichten Genehmigungsverfahren Genehmigungsvoraussetzungen Gesetz Gesetzgeber Grundsatz der Ausgewogenheit Grundsatz der Verhältnismäßigkeit Hoppe/Beckmann ionisierender Strahlen Kernbrennstoffen Kernkraftwerke kerntechnische Anlage Kühlturm Lüneburg Maßstab der praktischen Minimierung Möglichkeit müssen natürlichen Lebensrisiko naturwissenschaftlicher und technischer Normalbetrieb Notwendigkeit Nutzung der Kernenergie NVwZ Optimierung der Anlagensicherheit Polizeirecht potentiellen praktischen Vernunft probabilistische Methode radioaktiven Abfällen radioaktiven Stoffen Radioaktivität Reaktor rechtlichen Anforderungen Rechtsverordnungen Schadenseintrittes Schadensereignisse Schutz gegen Einwirkung Schutzpflicht Schutzzweck sicherheitstechnische Sparwasser/Engel staatliche Stand von Wissenschaft Störfall Störfallabläufe Strahlenbelastungen Strahlenexposition Strahlenschutzrecht Strahlenschutzverordnung Strahlenschutzvorsorgegesetz StrlSchV StrVG Stufen der Gefahrenabwehr Technik erforderlichen Schadensvorsorge technischen Sicherheitsrecht tolerierbare Umweltrecht Umweltverwaltungsrecht verfassungsrechtlichen verfügbarer technischer Alternativen vergleichenden Risikobewertung Vorsorgemaßnahmen Wissenschaft und Technik zulässige Restrisiko

Bibliographic information