Gegenüberstellung von Shareholder und Stakeholder Value Management: Eine empirische Analyse

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 84 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 2,0, Fachhochschule Technikum Wien (FH Technikum Wien - University of Applied Sciences Technikum Vienna), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschreibt die Management-Konzepte Shareholder-Value-Management und Stakeholder-Value-Management. Nach einer Beschreibung und Gegenuberstellung der beiden Ansatze richtet sich das Hauptaugenmerk auf die Kennzahl der Eigenkapitalrentabilitat. Dabei wird folgende Hypothese uberpruft: Wenn ein Unternehmen nach dem Stakeholder-Value-Prinzip gefuhrt wird, kann es innerhalb von drei Jahren eine um 5 % hohere Rendite erzielen als ein Unternehmen, welches nach dem Shareholder-Value-Ansatz gefuhrt wird." Datenbasis fur die Untersuchung sind die Unternehmen des Osterreichischen Aktienindex ATX. Diese werden in Shareholder- und Stakeholder-Value-gefuhrte Unternehmen unterteilt. Anschliessend werden die Renditen der Unternehmen bewertet. Als Forschungsmethoden werden Literaturrecherche und empirische Analyse herangezogen

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information