Gegenüberstellung zweier Kommunikationsmodelle: Die vier Seiten einer Nachricht und das kybernetische Gesellschafts- und Kommunikationsmodell

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 2,7, Universitat Regensburg (Zentrum fur Sprache und Kommunikation), Veranstaltung: Blockseminar: Kritik- und Konfliktgesprach, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Kommunikation ist aus unserem Sprachschatz nicht mehr wegzudenken. Es liegt daher nahe, seine Bedeutung in unserer Gesellschaft zu hinterfragen. Kommunikation ist ein menschliches Grundbedurfnis. Sie eroffnet den Menschen die Moglichkeit zum Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen. Kommunikation ist also eine unabdingbare Voraussetzung fur die Sozialisation und die Personlichkeitsbildung eines Individuums. Ausserdem ist sie entscheidend fur die Entstehung und den Ablauf von sozialem Geschehen. Fehler im zwischenmenschlichen Kontakt haben oft ihre Ursachen in der Personlichkeit der Gesprachspartner. Es geht also immer um den Sachinhalt sowie um eine personliche Bedurfnisbefriedigung der Kommunizierenden. Aus dieser Tatsache und deren Bewaltigung entstehen notgedrungen Zielkonflikte, die die Kommunikation so vielschichtig und komplex machen. Vom Sprechenden wird erwartet, sich dieser Dinge bewusst zu sein und entsprechend darauf zu reagieren. Er muss sich die uberaus wichtige Fahigkeit aneignen, sein eigenes Verhalten reflektierter zu gestalten und sich daruber hinaus in den Gegenuber hineinzuversetzen. Diesen Prozess nennt man Metakommunikation. Metakommunikation und Kommunikationsfahigkeit bilden die Eckpfeiler eines funktionierenden zwischenmenschlichen Kontaktes. Ihnen liegen verschiedene Modelle zugrunde, die sich ausschliesslich damit beschaftigen, den Ablauf der Kommunikation zu analysieren und zu verbessern. Im Folgenden werden zwei verschiedene Kommunikationsmodelle vorgestellt und deren konkrete Anwendung in einer bestimmten Gesprachssituation dargelegt: Das Modell von Friedemann Schulz von Thun und ein kurzer Abriss des kybernetischen Gesellschafts- u
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Algorithmus allerdings Angst Äußerung Bedeutung beide Modelle bestimmte Beziehung Beziehungsebene Botschaft Braunschweig 1977 Charlotte Cube Ebene der Selbstoffenbarung Fall Felix Fittkau Friedemann Schulz Gegenüberstellung zweier Kommunikationsmodelle gemeinsamen Zeichenvorrat Georg Klaus Gesprächspartner GRIN Verlag heißt Information und Kommunikation Informationsdidaktik Informationsübertragung Informationsverarbeitung Inneres Erleben Interaktion zwischen Lehrer Kommunikationsmodell bei Georg Kommunikationsmodell nach Friedemann Kommunikationssituation Kommunikationsstörungen Kommunikationstheorie Kommunikationsvorgang Kommunizieren lernen Konflikt konkrete Anwendung konkreten Gesprächssituation kybernetische Gesellschafts kybernetische Maschinen kybernetische Modell Kybernetische Pädagogik kybernetischen Systemtheorie kybernetischen Wissenschaft lediglich Lehrenden Lehrer und Schüler lernen und umlernen Lernenden Lernens und Lehrens Lernprozesses Lernstoff Menschen Metakommunikation Methoden miteinander Modell nach Friedemann Modell von Friedemann möglich Müller-Wolf muss der Empfänger natürlich Persönlichkeit Prinzipien programmiertem Unterricht Prozess Psychostruktur reagieren Respekt richtig Sachebene Sachinhalte schließlich Schulsituation Schulz von Thun Seiten der Nachricht Seiten einer Nachricht Sender soll soziale Soziostruktur Störungen subjektive Information unserem Verhaltensweisen vier Seiten wiederum Zeichen Zeichenvorrat der Gesprächsteilnehmer Ziel Zuhören zwischenmenschliche Kontakt zwischenmenschlichen Bereich zwischenmenschlichen Kommunikation

Popular passages

Page 24 - Klärungshilfe. Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Gesprächen. Theorien, Methoden, Beispiele.
Page 17 - Moser, Simon (Hrsg.). Information und Kommunikation. Referate und Berichte der 23. Internationalen Hochschulwochen Alpach 1 967.

Bibliographic information