Gegenüberstellung der Spracherwerbstheorien von Chomsky und Bruner

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 17, 2001 - Education - 31 pages
0 Reviews
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1, Universität Bremen (Fachbereich Erziehungswissenschaften), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit meiner Sprache kann ich mein körperliches und seelisches Befinden ausdrücken, sowie meine Wünsche und Bedürfnisse formulieren. Ich kann mich über die Sprache mit meinen Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen verständigen und austauschen. Die Sprache ist eine Möglichkeit, meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Doch wie erlernen wir Sprache? Was macht uns dies möglich? Diese Aufgabe versuchten schon die Linguistik und die Entwicklungspsychologie zu lösen. Eine Lösung scheint es nicht zu geben, sondern viele Theorien. Drei bekannte Ansätze sind der behavioristische, der nativistische und der kognitive. Auf sie wird im Laufe meiner Arbeit noch näher eingegangen, doch speziell werde ich auf die Theorien von Noam Chomsky, einem Anhänger des Nativismus, und Jerome Bruner, einem Anhänger des kognitiven Ansatzes, eingehen. Ich möchte diese Ansätze darstellen, später ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede vorstellen und Überlegungen über die Zweckmäßigkeit dieser Theorien anstellen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

60er Jahren abstrakte Regelsystem angeborenen Wissen Aspekt der Pragmatik Äußerung Auswertung durch Datenbanken Bedingungen Behaviorismus behavioristische Lerntheorie behavioristische Theorie beiden Theorien Beispiel Bewältigungsstrategie Bruner geht Bruner hingegen Buch Chomsky und Bruner drei Aspekte entwickelt erlernen erste Erwachsene Erziehungswissenschaft Formate Frankfurt am Main Funktionalismus Gegenstand geht Chomsky generativen Grammatik GRIN Verlag Harvard University hierarchischen Strukturen Hilfe http://www.oaks.nvg.org/wm1ra2.html Hypothese Hypothesenbewertungsverfahren Hypothesenbildungsverfahren Jerome Seymour Bruner Juli 2001 Internet Junge traf Kind von Geburt kognitive Grundausstattung kognitiven Anlagen Kognitiven Revolution Kommunikation kommunikative Absichten Konstituenten Konventionen seiner Sprachgemeinschaft korrekte Verbflexion Kultur Language Acquisition Device Lautfolge lexiko-grammatische linguistischen Universalien Massachusetts Meike Schröder Mittel-Zweck-Bereitschaft möglich nativistische Position nennt Chomsky Noam Chomsky Nominalphrase Oberflächenstruktur Passiv-Satz Reaktionen Sätze Säuglinge Semantik sozialer Sprachäußerungen Spracherwerb zu erklären Spracherwerbstheorien von Chomsky sprachlichen Universalien Sprachmodell Sprechakt erfüllt state attained Systematik Szagun Theorie Bruners Theorie Chomskys Tiefenstruktur traf den Ball Transformationsgrammatik Umordnung Universelle Grammatik universellen Phonetik University unterschiedliche Verbalphrase vier kognitive Welt wokki zwischenmenschliche

Bibliographic information