Gegenstand, Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Activity Based Costing und der Prozesskostenrechnung nach Horvath im Rahmen des Gemeinkostenmanagements

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 72 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Wuttemberg, Stuttgart, fruher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dieser Studienarbeit habe ich im November 2004 an der Berufsakademie Stuttgart eingereicht. Die Arbeit wurde mit der Note "sehr gut" (1,3) bewertet. Viel Spass beim Download!!, Abstract: Diese Arbeit beschaftigt sehr praxisorientiert mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden des Activity Based Costing und dessen hierzulande als Prozesskostenrechnung bekanntgewordener Variante. Im Rahmen dieser Studienarbeit wurden Vorteile und Problematiken beider Systeme der Vollkostenrechnung hinreichend analysiert und aufgezeigt
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Gegenstand und Funktionsweise prozessorientierter Kostenrechnungssysteme 5 3 1 Activity Based Costing ABC
5
Kritische Würdigung prozessorientierter Kostenrechnungssysteme 18 5 Gemeinsamkeiten und Unterschiede von ABC und PKR
20
Fazit
23
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

ABC und PKR Absatzvolumen Activity Based Costing Aktivitäten und Prozesse Aktivitätenkatalogs amerikanische Activity Based amerikanischen Prozesskostenrechnung Aufbau aufgrund Aufl ausschließlich Autoren Basis beispielsweise bestehenden Kostenrechnungssysteme bestimmte Aktivität betrieblichen Leistungserstellung Bezugsgrößen Coenenberg A.G. Cooper und Kaplan Cost Driver daher Deckungsbeitragsrechnung Dienstleistungen und Kunden Durchführung Einsatz einzelne Produkte Entwicklung prozessorientierter erforderlichen ermittelt Ermittlung der Kosten Fach SBWL Jochen Gegensatz zur PKR Gemeinkostenanteile Gemeinkostenschlüsselung Gemeinkostenzuschlagsätze Gemeinsamkeiten und Unterschiede Grenzplankostenrechnung Hauptprozessverdichtung hierbei Horváth und Mayer indirekten Bereichen indirekten Leistungsbereichen Kaplan R.S. Kilger Komplexität Kosten einzelner Aktivitäten Kostenrechnung Kostenrechnungsverfahren Kostenstellenrechnung kostenstellenübergreifenden Hauptprozessen Kostensysteme Kostenträger Kostentransparenz Kostentreiber leistungsmengenneutralen lmn Leistungsrechnung PKR nach Horváth PKR siehe Produktkalkulation Prozesskosten Prozesskostenrechnung nach Horváth Prozesskostenrechnung PKR Prozesskostensätzen Prozesskostentreiber prozessorientierte Kostenrechnungsmethoden prozessorientierte Kostenrechnungssysteme Rahmen Rechnungslegung Ressourcen Ressourcenkostentreiber sämtliche Gemeinkosten SBWL Jochen Ade Schritt siehe Abb sowie Steger Stoi Studienarbeit im Fach Systeme Tätigkeitsanalyse traditionelle Kostenrechnungsmethode traditionellen Vollkostenrechnung Unternehmensprozessen Unterschiede zwischen ABC verrechnet Verrechnung der Gemeinkosten z.B. Anzahl Zeittreiber Zielsetzungen

Popular passages

Page 21 - Die Prozesskostenrechnung kann als neuer Ansatz verstanden werden, die Kostentransparenz in den indirekten Leistungsbereichen zu erhöhen, einen effizienten Ressourcenverbrauch sicherzustellen, die Kapazitätsauslastung aufzuzeigen, die Produktkalkulation zu verbessern und damit strategische Fehlentscheidungen zu vermeiden.
Page 19 - dass der völlige Verzicht auf eine prozentuale Beaufschlagung von wertabhängigen Zuschlagsbasen für die Verrechnung der Gemeinkosten in der Praxis nicht möglich sein...
Page 18 - neuen" Bezugsgrößen für eine verursachungsgerechte Verrechnung wachsender Gemeinkostenanteile in den indirekten Leistungsbereichen der...
Page 21 - eine verbesserte Planung, Verrechnung und Kontrolle von bisher kostenrechnerisch nicht entsprechend behandelten leistungsproportionalen Kosten erlauben".84 Das Activity Based Costing ist, im Gegensatz zur PKR, grundsätzlich im gesamten Unternehmen einsetzbar, wie Abb.
Page 20 - ist die Verrechnung der Gemeinkosten von Prozessen über Bezugsgrößen, welche Maßgrößen für die Prozessmengen darstellen"78.
Page 2 - Prozesskostenrechnung" dagegen ist eine „an den speziellen Problemstellungen und Gegebenheiten des deutschen Rechnungswesens ansetzende, aktivitätsorientierte...
Page 19 - Allokationseffekt versteht man die Veränderung der Kosten pro Produkt, als Folge der Verwendung von Mengenbezugsgrößen...

Bibliographic information