Geheimnis und Detektion

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, FernUniversitat Hagen (fur Neuere Deutsche und Europaische Literatur), Veranstaltung: Autoren der Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit hat zum Ziel E.A. Poes Detektivgeschichten The Murders in the Rue Morgue" und The Purloined Letter" zu untersuchen. Zwei Fragen stehen dabei im Vordergrund, zum einen das Verfahren der Detektion zur Losung eines Kriminalfalles und zum anderen die Konstruktion einer Detektivgeschichte als Short-Story. Fur beide Aspekte erhebt Poe den Anspruch einer logischen Strenge, wie sie vornehmlich in der Mathematik vorzufinden ist. Den ersten Aspekt, das Verfahren der Detektion, reflektiert er ausfuhrlich innerhalb der beiden Erzahlungen, wahrend er den zweiten Aspekt, die Konstruktion einer Detektivgeschichte in seinen literaturtheoretischen Betrachtungen explizit erlautert. Um das Wesen der Detective Stories" auszuloten, ist es erforderlich sowohl wissenschaftstheoretische als auch poetologisch-asthetische Uberlegungen einzubeziehen um daraus das sich mit Poe etablierende Genre zu erschliessen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information