Geld für alle!: Wechseljahre einer Weltwirtschaft

Front Cover
Goldmann Verlag, Jun 14, 2010 - Humor - 224 pages
0 Reviews
Wirtschaft und Finanzpolitik witzig auf den Punkt gebracht

»Wenn Sie wissen wollen, wie Remoulade, Volkswirtschaft und Mensch zusammenhängen, sollten Sie in dieses Buch einmal reinschauen. Wenn nicht, auch!« Dieter Nuhr

Die Phönizier haben das Geld erfunden – nur leider zu wenig... Grundlagen und einfache Regeln unserer komplexen Wirtschaftswelt beleuchtet der Kabarettist Hans Gerzlich komisch ökonomisch anhand von anschaulichen Alltagsbeispielen. Das Ticket fürs Tokio-Hotel-Konzert wird da zum Wertpapier und die Arbeitsteilung beim Ausräumen der Spülmaschine zur Globalisierung im Haushalt. Außerdem erfahren Sie, was die Partnerwahl vom Gebrauchtwagenkauf unterscheidet, was eine Bad Bank mit Bad Nauheim zu tun hat und warum Massenarbeitslosigkeit ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz ist. Mehr Durchblick und Unterhaltung für alle!

Vergnüglich, sachkundig und intelligent. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Hans Gerzlich, Jahrgang 1967, ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, Diplom-Ökonom und ehemaliger Marketing-Referent. Im Jahr 2000 wechselte er ins Kabarettfach, um unter anderem komplexe ökonomische Zusammenhänge mit Humor zu würzen und einem breiten Publikum auf der Bühne fröhliche Aha- und oho-Momente zu bescheren. "Wechseljahre einer Weltwirtschaft" ist sein erstes Buch.

Bibliographic information