Gemeinschaftskundeunterricht - Didaktische Prinzipien, Methoden und Medien

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, Note: 1,7, Technische Universitat Dresden (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar Unterrichtsverfahren - Didaktik des Gemeinschaftskundeunterrichts, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Fach der politischen Bildung hat Zeit seines Lebens diverse Umbruche und Veranderungen erfahren. Sei es, dass sich lediglich die Bezeichnung des Faches geandert hat oder aber die zu behandelnden Themen und ideellen Werte einer Modifikation unterzogen wurden: kaum ein anderes Schulfach wandelte sich im Laufe seiner Existenz so sehr. Auch heute noch ist die Entwicklung der politischen Bildung nicht zur Ruhe gekommen. Zahlreiche Padagogen und Fachdidaktiker streiten uber die vermeintlich richtigen Ziele des Faches, uber Inhalte, Methoden und Konzepte politischer Bildung. [...] Im Folgenden soll auf diese Multiperspektivitat der politischen Bildung und das daraus entspringende Potential naher eingegangen werden. Dies erfolgt anhand drei voneinander unabhangiger Kapitel. Zunachst werden die didaktischen Prinzipien der politischen Bildung und deren Bedeutung fur den Unterricht erlautert, wobei auf das Prinzip der Handlungsorientierung naher eingegangen wird. Abgerundet wird dieses Kapitel durch ein konzipiertes Unterrichtsbeispiel, das die Prinzipien des handlungsorientierten Unterrichts berucksichtigt. Im darauffolgenden Kapitel wird der Blick auf drei unterschiedliche Methoden zur Gestaltung von Lernsituationen gelenkt und deren besonderes Potential fur den politischen Unterricht herausgearbeitet. Erganzt werden diese Ausfuhrungen durch die Betrachtung dreier verschiedener Medien, welche im abschliessenden Kapitel vorgestellt werden. Auch hierbei wird vor allem auf die Bedeutung und das Potential der Medien fur die politische Bildung eingegangen. Abgerundet wird die vorliegende Arbeit durch eine zusammenfassende Betrachtung der diskutierten Aspekte der politischen Bildung."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Methoden Vielfalt für den Unterricht
8
Schlussfolgerungen
18
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Adressaten Adressatenorientierung Afghanistan Argumente Arnold/Sandfuchs/Wiechmann 2006 Bedeutung Beutelsbacher Konsens beziehungsweise Bezug Bundeswehr Bundeszentrale für politische Carl Deichmann Deichmann 2004 didaktischen Prinzipien digitalen Medien Diskussion drei zentrale Eigenschaften Einsatz Einstiegsphase entscheidend entsprechende Exemplarische Lernen fördert Franziska Letzel Gemeinschaftskundeunterricht Giesecke große Potential Gugel handlungsorientierten Methoden handlungsorientierten Unterrichts Hillebrand/Tunat 2006 indem die Schüler Inhalte Institut für Pflegeberufe Joachim Detjen Klassenraum Klinikums München 2006 komplexeren konkrete Kontroversen Kontroversität Konzepte Lehrbuch Lehrenden Lehrkraft Lernenden Lerngegenstände Lernprozesse Lernsituationen Liebel Maier Medien GRIN Medienkompetenz Methoden und Medien Mickel Mickel/Zitzlaff 1988 Möglichkeiten Multiperspektivität Nutzung pädagogische Pflegeberufe des Städtischen Politik und Gesellschaft politische Bildung 2001 politische Bildung eingegangen politischen Bildung darstellt Potential dieser Methode Prinzip der Handlungsorientierung Pro-und-Kontra-Debatte Problematisierungsphase Probleme Problemorientierung Projektunterricht realen Reflexion Rolle Rollenspiel Schülerfirma Simulationsspiele sinnvoll soll sollte soziale Städtischen Klinikums München stellt das Schulbuch Streitlinie Tafelanschrieb Tafelbild Themen des Faches trägt die Projektmethode Unterrichtsbeispiel Unterrichtsgespräch Unterrichtsmethoden unterschiedliche Funktionen unterschiedlicher Methoden Wiechmann 2006 Wirtschafts Wolfgang Sander Zudem

Bibliographic information