Generation Praktikum - Mythos oder Realität?: Mit einer Fallstudie zu unterschiedlichen Stellenanzeigen

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 68 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 2, Universitat Salzburg (Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Berufsfeldforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Situation auf dem Arbeitsmarkt und im Bereich der universitaren Ausbildung hat sich in den letzten Jahren stark verandert. Wo es fruher fur eine/n Absolventen/in mehrere Stellenangebote gab, so bewerben sich heute viele AbsolventInnen auf eine einzige Jobanzeige. Viele Personen haben heutzutage die Moglichkeit, eine gute Ausbildung zu erlangen und uber Weiterbildungen frei zu entscheiden. Allerdings entsteht so das Problem, dass nahezu alle AbsolventInnen eines Studiengangs in etwa dieselben Kenntnisse haben und so jede/r fur mehr oder weniger denselben Beruf geeignet ist. Diese Problematik stellt sich vor allem bei Studiengangen, deren Berufsfelder sich als eher diffus darstellen. Daher ist es notwendig, sich durch zusatzliches Wissen aus der Masse hervorzuheben. Vermutlich entstand die Forderung nach dem Absolvieren von Praktika daraus und zudem aus der Tatsache, dass viele Unternehmen einer universitaren Ausbildung zu viel Theorie und zu wenig Praxis anlasten. Praktika sind aus dem StudentInnenleben kaum noch wegzudenken und zahlreiche Studien belegen, dass auch die Betroffenen diese nicht mehr als aussergewohnlich empfinden und in den Ausbildungsweg mit einplanen. So wurde der Begriff der Generation Praktikum" kreiert. Dieser bezieht sich vor allem auf AbsolventInnen, die nach ihrem Studium ein Praktikum nach dem anderen absolvieren mussen, da sie keine Festanstellung bekommen. Mittlerweile ist es jedoch notwendig, dass sich bereits Studierende wahrend ihres Studiums moglichst viele Praxiskenntnisse aneignen. Doch dies alleine reicht bei weitem nicht mehr aus. Auch Fremdsprachen- und soziale Kompetenzen werden vorausgesetzt. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit der Frage, ob de"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschluss Absolventen Absolvieren von Praktika Agentur aktuelle Generation Allerdings Anforderungen Angebote Anzeigen ArbeitgeberInnen Arbeitsalltag Arbeitsmarkt Arbeitsproben ausprobieren Bachelor Begriff Bereich bereits Beruf Berufsbildungsgesetz Berufserfahrung Berufsfeld Berufsleben berufspraktische Erfahrung Betroffenen BewerberInnen Bewerbung branchenspezifisch Chance Computerprogramme Daher eher eigener Erfahrung Einstieg Erfahrungen zu sammeln erst Festanstellung bekommen finden Fragebogen gefordert gibt Glaubitz Grafikdesigner häufig heutzutage Hommerich 2009 Hospitanz IABG Ingenieurwissenschaftliches interkulturelle Kompetenz Job zu bekommen Journalismus Kenntnisse Kommunikationswissenschaft konnte Lebenslauf Marketing Medien Meinung der Autorin meisten MitgliederInnen Möglichkeit Motivation Mythos oder Realität nutzen Personen Pflichtpraktikum Phänomen Praktika absolviert Praktika machen müssen Praktika zu absolvieren PraktikantInnen Praktikastelle Praktikum zu bekommen praktische Erfahrung Praxis Praxiserfahrung Praxiskenntnisse Problematik Public Relations Salzburger Studentin Schnuppern Schwerpunkt Schwesternhelferin schwierig Selbstständigkeit Semesterferien soft skills sowohl Studierende Stelle Stellenanzeigen Studenten Studentenjob Studie Studiengänge Studierende und AbsolventInnen Terminus Trainee Trotzdem universitären Ausbildung Universität Salzburg unterschiedlichen vermutlich verschiedene Vitamin-B Volontariat vorausgesetzt Voraussetzung Vorteil Weiterbildung weitere Werben & Verkaufen Werkstudent

Bibliographic information