Generic Management: Unternehmensführung in einem komplexen und dynamischen Umfeld

Front Cover
Springer-Verlag, Dec 8, 2007 - Business & Economics - 207 pages
0 Reviews
Moderne Unternehmensführung erfordert einen ganzheitlichen Managementansatz. In diesem Buch wird das Modell des Generic Management, bestehend aus den Elementen Philosophie, Gestaltungsfelder und Vorgehensmodell, dargestellt und dessen Implementierung an Hand von Fallbeispielen gezeigt. Die Philosophie umfasst die Eckpunkte ganzheitlicher Unternehmenswert, Stakeholderorientierung/Sustainable Development sowie Flexibilität/Dynamik.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschnitt Abstimmung Aktivitäten Akzeptanz Analyse Anforderungen Ansätze Anspruchsgruppen Arbeitsteilung Aspekte Aufgaben Ausrichtung Balanced Scorecard Basis beeinflussen beispielsweise Bereich Controlling dargestellt definiert Definition diskutiert Dynamik Ebene Einfluss Einsatz einzelnen Elemente entsprechende Entwicklung erfolgt erforderlich externen Feinstaub fiir finden Flexibilität Führungskräfte ganzheitlichen Generic Management Gestaltungsfelder Grund häufig hinaus hohe Hüttenwerke Krupp Mannesmann Implementierung Informationen Input Instrumente Integration integriert integrierten Managementsystems internen jeweiligen Kennzahlen Kommunikation Komplexität Konzept Koordination Koordinationsinstrumente Leistungserstellung leistungswirtschaftlichen Managementsystems Maßnahmen Mitarbeiter Mitarbeitergespräche mithilfe Modell möglich Montanuniversität Leoben muss notwendigen operativen Organisation Organisationskultur Phase Planung Potentialbereitstellung Potentiale Projekt Projektorganisation Prozesse Prozessmanagement Qualitätsmanagement Rahmen Rahmenbedingungen reine Projektorganisation relevanten Ressourcen Risiken Risikocontrolling Risikomanagement Schreyögg Separation Shareholder-Value Sichtweise siehe Abbildung somit sowie Stakeholder Standardisierung stellt Steuerung strategischen strukturellen Strukturen Strukturmodell Sustainable Development System systematische Systeme Systemelementen Teilmanagementsysteme Teilsysteme Umfeld Umsetzung Umwelt Umweltleistung Umweltleistungsbewertung Untemeh Untemehmenswert Unternehmen Unternehmensführung unterschiedlichen Unterstützung Veränderung Verbesserung verschiedenen Vorgehensmodell Vorgehensweise Wandels Wandlungsbedarf Wandlungsprozesses wesentlichen Wissensbilanz zentrale Ziele

About the author (2007)

Dr. R. J. Baumgartner, Habilitand am Lehrstuhl Wirtschafts- und Betriebswissenschaften (WBW) der Montanuniversität Leoben (MUL); Prof. Dr. H. Biedermann, Leiter des WBW sowie Vizerektor für Controlling und Finanzierung der MUL; Dr. F. Klügl MBA, Abteilungsleiter Facility Management der MUL; Dr. G. Strohmeier MBA, Habilitand am WBW; Dr. Th. Schneeberger, Bereichsleiter Integriertes Management Hüttenwerke Krupp Mannesmann/Duisburg; Dr. Chr. Zielowski, Bereich Strategie und Planung Böhler Edelstahl GmbH/Kapfenberg

Bibliographic information