Geographische Energieforschung: Strukturen und Prozesse im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie und sozialer Sicherheit

Front Cover
Frank Schüssler
Peter Lang, 2010 - Business & Economics - 184 pages
Die junge geographische Disziplin «Geographische Energieforschung» befindet sich im Aufwind und findet starkes öffentliches Interesse. In diesem Band werden die Resultate der dritten Jahrestagung des Arbeitskreises «Geographische Energieforschung» der Deutschen Gesellschaft für Geographie vorgelegt. Einige konzeptionelle Beiträge bilden dabei einen Schwerpunkt, darauf aufbauend folgen Artikel zu spezifischen Anwendungsbereichen und Lösungskonzepten. Alle Autoren in diesem Band eint die geographische Perspektive sowie das wissenschaftliche Interesse für das globale Megathema Energie. Gemeinsam repräsentieren die Autoren das große Spektrum der geographischen Energieforschung, innerhalb dessen jeder seine spezifischen fachlichen und regionalen Kompetenzen einbringt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

GEOGRAPHISCHE ENERGIEFORSCHUNG IM
1
KONFLIKTE UM ANLAGEN ZUR ENERGIEERZEUGUNG
21
CARE ON LOCKN N DER AUTOMOBILINDUSTRIE
37
KONZEPTIONELLE ÜBERLEGUNGEN ZUR INTEGRATION
65
GEOGRAPHIED DAKTIK
83
MODELLIERUNG ZUKÜNFTIGER URBANER
107
14 ZIEL DER BUNDESREGIERUNG IM WÄRMEMARKT
129
MODELLGESTÜTZTE ANALYSE DES ENERGIESYSTEMS
151
Thomas Brühne
183
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Akteure Anlagen Ansatz Anteil Aspekte Ausbau Aushandlungsprozesse Bedeutung Bereich BERGEK besonders Bioenergie Biogas Biomasse BMU Bundesministerium BRÜCHER Bundesministerium für Umwelt CO2-Emissionen CO2-Zertifikaten dargestellt Daten deutlich Deutschland DEWALD Effizienz Ener energetische Energiemodell Energiesysteme Energieträger Energieverbrauch Energieversorgung Entwicklung Entwicklungspfad Erdgas Erneuerbare Energien erst Fernwärme Förderung fossilen Freiflächenanlagen Gebäude Gebäudetypen Geographische Energieforschung Geothermie GMHOA Greifswald große Hackschnitzel hierbei hohe Holzheizungen Hrsg innerhalb innovation Innovationssysteme installiert Institutionen International Energy Agency JACOBSSON Jahr Klimawandel konstant KWK-Anlage lock-in lokalen Markt Marktentwicklung Marktsegment Mobilität Modell möglich Nachfrage nationalen Naturschutz und Reaktorsicherheit neuen Nutzung ökologische Fußabdruck ökologischen Parameter Perspektive Photovoltaik Politik privaten Haushalte Prozesse Raum räumliche regional Regionen Regulationstheorie Ressourcen Rohölpreise Salzburg Sanierungen Sanierungsrate Scheitholz Scheitholzfeuerungen Solarinitiativen Solarthermie sowie sozialen spezifische Spiralcurriculum Stadt stark Statistik stellt Strom Stromerzeugung Stromverbrauch Struktur Szenarien Technologien technologischen Systemen Thema TWh/a unterschiedliche verschiedene Wärme Wärmebedarf Wärmebereitstellung Wärmemarkt Wärmepumpen weitere wichtige Wirtschaft Wirtschaftsgeographie Ziel Zukunft

About the author (2010)

Der Herausgeber: Frank Schüssler, geboren 1968; 2000 Promotion am Institut für Geographie der Universität Gießen; 1996-2004 Berater in internationalen Projekten mit GIS- und Energiebezug; 2004-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Anthropogeographie am Institut für Geographie an der Universität Gießen; seit 2009 Co-Sprecher des AK Geographische Energieforschung.

Bibliographic information