Geographische Merkmale der Metropole Berlin, sowie die Veränderungen in der Stadtstruktur nach 1990 durch den Ausbau zur Hauptstadt

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 31, 2008 - Science - 20 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, Veranstaltung: „Deutschland als Thema im Geographieunterricht, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der deutsche Philosoph Ernst Bloch schrieb im Jahr 1932: „Berlin ist ein Gebilde, das sozusagen immer nur wird, aber nie ist“. Diese Aussage ist auch heute noch zutreffend. Seit der Wende sind in Berlin zahlreiche Umbauten vorgenommen worden und Berlin wurde zur deutschen Hauptstadt. Dies hat zur Folge, dass sich die Stadtstruktur Berlins seit 1990 in einigen Stadtteilen grundlegend verändert hat. So mussten zwei Stadthälften, die sich zuvor zu eigenständigen Städten etabliert hatten, zusammengeführt werden. Aufgrund dessen wurde eine Vielzahl von neuen Gebäuden errichtet und die Infrastruktur umfangreich erneuert und ausgebaut. Die Verkehrswege zwischen Ost- und Westberlin sowie dem Umland mussten modernisiert und viele Strecken wieder in Betrieb gesetzt werden. Ferner sollten die Zentren neu ausgebaut werden und in den Außenbezirken plante man, neue Wohngebiete zu erschaffen. Aus diesem Grund waren die 1990er Jahre in Berlin von einer enormen Bautätigkeit geprägt. Bis heute sind die Bauarbeiten nicht vollständig abgeschlossen und man hört in diesem Zusammenhang oft den Ausspruch „Berlin ist eine Baustelle“. Die vorliegende Ausarbeitung soll einen Überblick über die geographischen Merkmale Berlins vermitteln, sowie grundlegende Veränderungen in der Stadtstruktur behandeln. Hierbei werden insbesondere die „Neue Mitte“, die neuen Stadtquartiere am Wasser und der Spreebogen Erwähnung finden. Im Anschluss daran wird in einem weiteren Abschnitt die Infrastruktur Berlins behandelt. Abschließend soll in einem Resümee kritisch Stellung zu der neuen Stadtstruktur Berlins genommen werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Architektur Aufgrund ausgebaut Axel Schultes Bahnhöfe der Neugestaltung Band des Bundes Bautätigkeit Bebauung beiden Karten Bereich Berlin befindet Berlin Tourist Information Berlin-Gesundbrunnen Berlin-Spandau Berlins Neue Mitte Block Quartier Brandenburg Bundeskanzleramt Business Location Center Charlotte Frank Derzeit Deutsche Flugsicherung Einwohner Ellger Flächenverbrauch Flughafen Schönefeld Flughäfen Tegel Galeries Lafayette Gebäude Gebäudekomplex große Großflughafen Hauptaufgabe der Stadtplanung Hauptbahnhof-Lehrter Bahnhof Hauptstadt heute Hinzu kommt Hof des Hauses Hrsg http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin#Die_Hauptstadt Stand http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin#Infrastruktur Stand http://de.wikipedia.org/wiki/Bundeskanzleramt_%28Berlin%29 Stand http://www.luise-berlin.de/lexikon/FrKr/w/Wasserstadt _Rummelsburger_Buch.htm Stand immense Veränderungen Infrastruktur Berlins innerstädtischen Insgesamt Jahren Jakob-Kaiser-Haus Justus Perthes Verlag Kapphan km² Kulke Lexikon je Verwaltungsbezirk Marie-Elisabeth-Lüders-Haus Media-Spree musste neue Straßen Neugestaltung des Berliner Nord-Süd-Richtung ÖPNV Ost und West Paul-Löbe-Haus Perthes Verlag Gotha Planung politischen Potsdamer Platz Reichstagsgebäude rund Rytlewski Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Sony Center sowie Spree Spreebogen Stadt Berlin Stadtentwicklung Berlin Stadthälften Stadtquartiere am Wasser Stadtstruktur Berlins Tegel und Tempelhof unterirdische Veränderungen der Stadtstruktur Verwaltungsbezirk von Berlin wesentlichen Bahnhöfe West-Berlin Wieckert Wikipedia Wohnungen Zentrum

Bibliographic information