Geomorphologie der Bundesrepublik Deutschland: Grundzüge, Forschungsstand, aktuelle Fragen, erörtert an ausgewählten Landschaften

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 1996 - History - 199 pages
0 Reviews
Aus dem Vorwort zur 5. Auflage: Nach wie vor stehen Fragen der historisch-genetischen Geomorphologie im Zentrum der Betrachtung. Dabei geht es nicht vordringlich darum, ein geschlossenes und in sich konsistentes Bild der Reliefgenese in Deutschland zu entwickeln, sondern erkl rtes Anliegen bleibt, vor allem auch die Widersprueche und Unklarheiten darzulegen, die der jetzige Forschungsstand aufweist. Insgesamt ein Band, der mit seiner klaren Sprache, seinen zahlreichen anschaulichen Strichzeichnungen, meist aus Originaluntersuchungen, und dem vorbildlichen, umfangreichen Literaturverzeichnis einen guten und anspruchsvollen Einstieg in die regionale geomorphologische Diskussion bietet. Die Erde.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort zur fünften Auflage
7
Zur geomorphologischen Bedeutung von Vorzeitklimaten
15
Zur geomorphologischen Bedeutung quasinatürlicher Reliefformung
31
Situation und Perspektiven deutscher Geomorphologie
165
Stichwortverzeichnis
191
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 192 - Hager, H. ( 1987): Correlations of Continental and marine Neogene deposits in the South-Eastern Netherlands and the Lower Rhine District. - Meded. Werkgr.
Page 6 - Ktn. u. 19Abb., kt. 0535-8 30. Arno Semmel: Geomorphologie der Bundesrepublik Deutschland. Grundzüge, Forschungsstand, aktuelle Fragen - erörtert an ausgewählten Landschaften. 4., völlig Überarbeitete u. erw. Aufl. 1984. 192 S. m. 57 Abb., kt. 4217-2 31. Hermann Hambloch: Allgemeine Anthropogeographie. Eine Einführung. 5., neubearb. Aufl. 1982. XIII. 268 S. m. 40 Abb. (davon 16 Faltktn.).

Bibliographic information