Geophysik an Altlasten: Leitfaden für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Juristen

Front Cover
Springer, 1991 - Hazardous waste sites - 133 pages
0 Reviews
Lokalisierung und Sanierung von Altlasten entwickeln sich zu den zentralen Aufgaben von Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Beamten von regionalen, nationalen und internationalen BehArden im Umweltbereich. Geophysik an Altlasten gibt diesem Kreis einen sehr praxisorientierten Leitfaden in die Hand. Schwerpunkte hat der Autor auf die kostensparende und zerstArungsfreie Anwendung geophysikalischer Erkundungsmethoden gelegt. Illustriert durch eine groAe Zahl von Beispielen aus der Praxis schildert er die Planung, Ausschreibung und DurchfA1/4hrung von Projekten.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbereitung Durchführung
97
Literatur
113
Sachverzeichnis
129
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abstand Altlasten Altlastenerkundung angewendet Anomalien Aufladefähigkeit aufwendig Ausschreibetext Auswertung und Interpretation Bereich Beurteilung der registrierten Bild Bodenradar Bohrloch Bohrlochgeophysik Bohrungen Darstellung Deponie Deponiekörpers Dipol Dipolabständen Durchführung von Ergänzungsmessungen Eigenpotentialmessung Eindringtiefe eingesetzt Einlagerungen Einsatz elek elektrischen Widerstände Elektroden Elektromagnetische Kartierung Erdoberfläche erforderlich Ergebnisse Erkundung Ermittlung Feld Festgestein Fragestellungen Frequenzen geeignet Geländearbeiten gemessen Geoelektrische Kartierung geoelektrischen geologischen Geomagnetik Geophone Geophysik geophysikalische Messungen geophysikalische Verfahren Geothermik Geowissenschaften geringe Gesteine Gravimetrie Hausmülldeponie Höhe homogenen hydrogeologischen I I I I Induzierte Polarisation Ingenieur Installationen IP—Messungen Isolinien Isolinienkarte Kartierung Körper Leitfähigkeit Leonberg lich Mächtigkeit magnetischen Meßanordnung Meßprinzip Meßprofil Meßpunktabstand Meßpunkte Meßraster metallische Methoden Modellstandort Leonberg Modellstandortprogramm möglich Mühlacker Nebengestein Objekte Osterhofen Polarisation Profil Profildarstellung Pseudoprofilen Radiometrie Raumbild Reflexionsseismik Refraktionsseismik Schadstoffe scheinbaren spezifischen Widerstände schen Schichten Schichtenmodell Schichtgrenze Seismik seismische Welle seismischen Geschwindigkeiten Sender Sondierungen Sondierungskurven sowie spezifischen Widerstände steilstehender Strukturen Tabelle Tiefe Totalintensität Umfeld Untergrund unterschiedlicher Untersuchungen verschiedenen Vertikalgradient Wasser Widerstandssondierungen

Bibliographic information