Gerechte Einkommensverteilung

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 80 pages
0 Reviews
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspadagogik, Note: 1,0, Veranstaltung: Lehrprobe VWL, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hierbei handelt es sich um eine Lehrprobe im Fach Volkswirtschaftslehre. Die Stunde wurde im Wirtschaftsgymnasium in der Jahrgangsstufe 1 (12. Klasse) im Januar 2005 unterrichtet. Sie wurde mit 1,0 bewertet. Sie beinhaltet eine Prasentation, Tafelbild, Gruppenarbeit etc., Abstract: Bei dieser Unterrichtsstunde handelt es sich um eine nahezu eigenstandige Stunde innerhalb der LPE 20. Der Fokus der vorliegenden Stunde soll auf der Thematisierung des Gerechtigkeitsbegriffs gelegt werden und der damit zusammenhangenden Frage, wann eine Einkommensverteilung als gerecht anzusehen ist. Um diese Frage beantworten zu konnen ist jedoch zuvor abzuklaren, aus welchen Grunden, mit welchen Mitteln und anhand welcher Kriterien eine Einkommensumverteilung erfolgen kann. Die Frage nach einer gerechten" Einkommensverteilung soll dabei stets prasent sein. Die Schuler sollen 1. erklaren konnen, was unter der primaren und sekundaren Einkommensverteilung zu verstehen ist (Reproduktion) 2. die Ursachen, Moglichkeiten und Kriterien der Einkommensverteilung aufzeigen konnen (Re-produktion/Reorganisation) 3. ein Gefuhl fur die Manipulationsmoglichkeit von grosseren Zusammenschlussen (Kartellen) er-kennen (Reorganisation/Transfer) 4. die Verwendung von Rohol erlautern und die Auswirkungen der Preissteigerung in den einzel-nen Wirtschaftssektoren interpretieren konnen (Reproduktion/Reorganisation) 5. die Auswirkungen der Preissteigerung auf die gesamte Volkswirtschaft (und Wirtschaftspolitik) diskutieren konnen (Reorganisation/Transfer). Zur Einstimmung und Motivation soll eine Powerpoint-Prasentation dienen. Fragend-entwickelnd soll dann anhand der letzten Prasentationsgrafik auf das Thema ubergeleitet und die primare und sekundare Einkommensverteilung an der Tafel erarbeitet werden. Danac
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

abhängt und abwägen Abzüge Arbeitsauftrag der Gruppe Arbeitsauftrag Gruppe Arbeitslosengeld Aufenthaltserlaubnis BAföG BAföG-Höhe Brunnhuber Bruttoeinkommen Bruttojahreseinkommen Bundesamt mitteilte Deutschen Bank Deutschen Bundestag Didaktik Diskus Edelgard Bulmahn Eigenheimzulage Einkommen möglichst gerecht Einkommensverteilung angesichts leerer erarbeiteten Erarbeitungsphase Erfolgskontrolle Ergebnisse erhielten 2003 rund Erziehungsgeld Folgestunde Gerechte Einkommensverteilung Gernot Gruppenarbeit Gruppenauftrag Gruppenmitglied insb Jahre Josef Ackermann Kaufmännischen Schule Aalen Kindergeld Kinderzuschlag Klasse WG Kriterien versucht Lehrplaneinheit Leistungen erhalten lernen die Schüler liegen exakte Zeitvorgaben Lösungsfolie der Gruppe maximal 545 Euro mensverteilung mikroökonomische Möglichkeiten und Kriterien möglichst gerecht umzuverteilen Motivation Niederlassungserlaubnis nimmt der Staat O.In.FE Oliver Kahn Overheadprojektor präsentieren personal unter großem Pflegeversicherung Powerpoint-Präsentation primären und sekundären Reinigungskraft Rinteln sekundäre EKV sekundären Einkommensverteilung Selbstkompetenz soziale Sozialkompetenz Staat erhält Staat überhaupt Stabilitätsgesetz Steuerzahlungen der Bürger Stunde soll Tafel Tafelbild Thema überhaupt eine Umverteilung Umverteilung der Einkommen Umweltpolitik Unterrichtsgespräch Volkswirtschaftslehre Vorgabe im Auge Wege die Steuerzahlungen Weise nimmt wirtschaftspolitischen Ziel wovon eine gerechte zeitliche Vorgabe

Bibliographic information