Geschäftserfolge in Japan: Wie deutsche Unternehmen die Chancen ergreifen: Anleitungen zur Steigerung der deutschen Wirtschaftsaktivitäten in Japan

Front Cover
Gabler Verlag, Apr 29, 2004 - Business & Economics - 204 pages
0 Reviews
Wie tatigt man lukrative Geschafte in Japan? In dieser Untersuchung werden Er folgsgeschichten zahlreicher deutscher Unternehmen dargestellt, die Antworten auf diese Frage geben. Dartiber hinaus wird das Thema auf einem breiten okono mischen Hintergrund behandelt, der stets den Weg zur Erzielung von Geschaftser folgen im japanischen Markt im Auge behalt. Urn die Aussagen praxisnah und umsetzbar zu gestalten und dem Leser ein mog lichst ungeschminktes Bild der Erfahrungen deutscher Unternehmen in Japan zu vermitteln, wurden zahlreiche Interviews mit langjahrig in Japan ansassigen deut schen Unternehmen, aber auch mit Newcomern gefiihrt. Das erfasste Unterneh mensspektrum reicht von der Investitionsgiiter-und Konsumgiiterindustrie bis zur Dienstleistungsbranche. Bei den befragten Unternehmen handelt es sich urn sol che, die entweder mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Japan ansassig undloder mit Joint-Venture-Gesellschaften dort vertreten sind. Das facettenreiche Engagement der deutschen Industrie wird durch die vielfaltigen Erfahrungen der Unternehmen vor Ort unterstrichen. Der japanische Markt ist ein anspruchsvolles Territorium und stellt in vielerlei Hinsicht die Spitzenliga fiir global tatige Unternehmen dar, bietet aber auch fiir mittelstandische deutsche Unternehmungen aussichtsreiche Geschaftsperspekti yen. Wer ware besser geeignet, andere zum Schritt nach Japan zu motivieren als deutsche Unternehmen, die selbst bereits erfolgreich in Japan tatig sind? Wir danken an dieser Stelle Herrn Professor Dr. Max Eli fiir die wertvolle Arbeit an diesem Buch und unseren Mitgliedsunternehmen, die im Interesse der deut schen Wirtschaft ihr Know-how mit groBem Engagement zur Verfiigung gestellt haben.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2004)

Prof. Dr. rer. oec. Max Eli ist Wirtschaftskorrespondent in Japan für die Bundesstelle für Außenhandelsinformation, Köln. Er ist Leiter des volkswirtschaftlichen Referats der Allianz Versicherungs-AG, München, Professor für Internationales Marketing an der Dresden University of Applied Sciences, geschäftsführender Direktor der Niederlassung Dresden des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung.

Bibliographic information