Geschichte der Nachrichtentechnik: Nachrichtentechnische Entwicklungen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Front Cover
Springer, 1995 - Computers - 261 pages
Die Geschichte der Nachrichtentechnik, dargestellt in Band 1 von den AnfAngen im Altertum bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, wird hiermit fortgefA1/4hrt und behandelt die stA1/4rmische Entwicklung, in der mit dem Galvanismus und dem Elektromagnetismus die wesentlichen Grundlagen fA1/4r die "elektrische Nachrichtentechnik" gelegt wurden. Dargestellt wird weniger wann bzw. wer welche Entwicklung einleitete, vielmehr konzentriert sich der Autor auf die Frage, warum sich spezielle Entwicklungen im historischen Umfeld unter BerA1/4cksichtigung politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Faktoren durchsetzten. Der Autor schildert die beteiligten Personen und ihre Zeit unter RA1/4ckgriff auf die zeitgenAssische Literatur so interessant, daA auch grAAere Leserkreise angesprochen sind.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Von Galvani und Volta zu Salvä und Soemmerring
1
Francis Ronalds und die elektrische Telegraphie
29
Von Oersted bis Faraday
44
Copyright

9 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information