Geschlechtsspezifische Emotionen in der Werbung - Die Unterschiede zwischen Mann und Frau

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 27, 2005 - Business & Economics - 30 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Universität der Künste Berlin, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Gebrauchsanweisung für Männer und Frauen“, „Männer sind anders. Frauen auch.“, „Lexikon der Irrtümer über Männer und Frauen“, „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“ - dies ist nur eine kleine Auswahl an Büchern, die sich mit dem kleinen aber feinen Unterschied zwischen Mann und Frau auseinandersetzen. Was bedeutet es nun für die Werbung, dass sich Männer und Frauen in ihren Empfindungen und Reaktionen unterscheiden? Werden die Unterschiede überhaupt beachtet oder sind Emotionen einfach immer von Nutzen? Mit diesen Fragen befasse ich mich in der vorliegenden Arbeit. Einem kurzen Einblick in das menschliche Gehirn und den Unterschieden zwischen Männern und Frauen folgt die kurze Darstellung einiger Werbewirkungsmodelle. Im Anschluss umreiße ich den Begriff Emotion und betrachte die Nutzung von Emotionen in der Werbung. Die Auswertung einer kleinen Erhebung zum Thema Sex-Appeal und Kinder in der Werbung und eine zusammenfassende Betrachtung bilden den Abschluss der Arbeit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

01/Artikel%20Marschollek_Winter.pdf 3x Nicht-erotische Männer Adressat Frauen Adressat Männer AIDA-Modell allerdings aufgrund aufmerksamkeitslenkende Mittel außerdem Basisemotionen Begriff Emotion Belch Betrachtung von Werbewirkungsmodellen Biologische Schlüsselreize Burger King Corpus callosum deutlich Domestos ebenda eingesehen eingesetzt Emotion und Kognition erotische Darstellung verzichtet Erotische Frauen Ferrero Frauen schlecht einparken Friedlmeier Gefühl Geschlechtsspezifische Emotionen Griessenbeck Großhirnrinde Head & Shoulders Hemisphäre Hierarchie-von-Effekten-Modelle http://de.wikipedia.org/wiki/Gehirn http://de.wikipedia.org/wiki/Schl%C3%BCsselreiz http://live.medialine.de/hps/client/medialn/tfext/call_mdln/W0CcXvwYjp37mqaaDHd EqTB8d7H054BFQ20IREw91zrIdb/medialn_article_wissen/wissen/medialexikon/HXC http://live.medialine.de/hps/client/medialn/tfext/call_mdln/W0CcXvwYjp37mqaaDHdEqT B8d7H054BFQ20IREw91zrIdb/medialn_article_wissen/wissen/medialexikon/HXCORE_NA V_5000039.hbs?stichwort=emotionale+werbung http://www.bpb.de/files/HA65KC.pdf http://www.emotionspsychologie.uni-hd.de/emotio2003/pdf_files/kapitel3.pdf http://www.familienhandbuch.de/cmain/a_Archiv/s_1445.html http://www.hagemann.de/aktuelles/produkte/videos/pdf/180156.pdf http://www.psychologie.uni http://www.psychologie.unizh.ch/neuropsy/Public_Relations/spiegel050704.html http://www.psychologielehrer.de/Zeitschrift/PsyUnt34.PDF http://www.scheffel.og.bw.schule.de/faecher/science/biologie/mannfrau/Differenzierung 20der%20Geschlechter http://www2.unil.ch/edab/de/publications/Brainsex_de.pdf Hugo Energise Immerhin zehn Spots Informationen Involvement des Rezipienten Izard Kindchenschema Kleinginna kognitive kurzer Einblick lecture.de/veranstaltungen_WS2002/haasis_moehrle/030107_01/slide20.htm Lipton Cranberry Männer und Frauen mannheim.de/psycho1/Publikationen/MA%20Beitraege/01 Markennamens Markentreue McGuire menschliche Gehirn Mezzo Mix Modelle der Werbewirkung Moser oftmals Ortony und Turner Pease positive Puma Fragrances Rexona Sekunden Sex-Appeal und Kinder Spots zeigten Sprachzentren Sprite Zero starke Tunnelblick Unterschied zwischen Mann Verhalten verschiedene Vorteile emotionaler Werbung warben weiblichen Gehirn Werbebotschaften Werbespots Wirkung emotionaler Werbung x.html zuhören und Frauen Zusammenfassende Betrachtung Zustand Zwei-Wege-Modell

Bibliographic information