Gesunde Ernährung bei Krebs: Essen, was Ihr Körper braucht: So stärken Sie Ihr Immunsystem

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Oct 24, 2007 - Health & Fitness - 264 pages
0 Reviews
Heilung durch richtige Ernährung Wissenschaftlich erwiesen: Eine ausgewogene, individuell verträgliche Ernährung stärkt Immunsystem und Abwehrkräfte von Krebskranken und Krebsgefährdeten. In der frühen Phase der Krankheit reichen die Heilstoffe der Nahrung manchmal sogar aus, um aus Vorstufen einer Zellveränderung wieder gesundes Gewebe zu machen. Nehmen Sie Einfluss auf das Krebsgeschehen Mit der richtigen Ernährung fühlen sich Patienten wohler, erleiden weniger Rückfälle und leben länger. Wichtig ist, dass die Nahrung den Magen-Darm-Trakt nicht überlastet und alles enthält, was gut und wertvoll ist. Dieses Buch zeigt, wie Sie Ihre Ernährung individuell und optimal zusammenstellen. 250 erprobte Rezepte zur Stärkung des Immunsystems geben vielfältige Anregung. Jedes Rezept wird im Hinblick darauf bewertet, bei welchen Beschwerden es geeignet ist und wo Sie es besser weglassen. Dabei werden auch spezielle Probleme berücksichtigt. Essen bei den verschiedenen Krebsarten Essen während der Chemo Essen bei Appetitlosigkeit Essen bei Schluckbeschwerden Essen bei Durchfällen oder Verstopfung Empfehlungen zu den typischen Therapie-Nebenwirkungen runden diesen wertvollen Ratgeber ab.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

nach Operation im Mund oder
92
Wenn normale Ernährung
98
Rezepte
109
Salate und Rohkost
121
Salatsoßen
134
Hülsenfrüchte
161
Getreide und Hirsegerichte
170
Reisgerichte
182
Teigwaren
188
Fischgerichte
198
Suppen und Fruchtsuppen
212
Nachtische aus Obst
222
Milchgetränke
243
Anhang
256

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2007)

Christiane Kretschmer ist Ernährungs- und Diätberaterin Sie hat sich auf die Ernährung bei Krebs spezialisiert. Ihre Mutter Lieselotte war 1992 Autorin der 1. Ausgabe. Dr. med. Alexander Herzog ist Chefarzt der Fachklinik für integrative Krebstherapie in Nidda.

Bibliographic information