»Getruckt zu Augspurg«: Buchdruck und Buchhandel in Augsburg zwischen 1468 und 1555

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 1997 - Language Arts & Disciplines - 382 pages
0 Reviews

Augsburg war im 15. und 16. Jahrhundert ein Handelszentrum von europäischem Rang. Die vorhandene Infrastruktur (Kapitalmarkt, Nachrichten- und Straßennetz) war Voraussetzung, daß sich Augsburg rasch zu einem führenden Druck- und Verlagsort entwickelte. In "Getruckt zu Augspurg" wird zum ersten Mal ein umfassendes Bild der Druck- und Buchhandelsgeschichte Augsburgs von den Anfängen bis zum Augsburger Religionsfrieden vermittelt. Die reiche archivalische Überlieferung ermöglicht eine Analyse der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen im Druckgewerbe (Finanzierung der Produktion, Geschäftspartner, Personal und Zulieferer, Bildungsstand, Verwandtschaft, Konfessionszugehörigkeit). Zwischen 1468 und 1555 sind in Augsburg rund 6000 Einblattdrucke, Flugschriften und Bücher gedruckt worden. Zwei Besonderheiten sind dabei hervorzuheben: 1. Als einziger bedeutender Druckort Europas übertrifft in Augsburg die deutsche Buchproduktion die lateinische deutlich (lateinischer Anteil: 22 Prozent); 2. Augsburg ist der wichtigste Druckort für Flugschriften der frühen Reformation. Die große Produktion überstieg natürlich bei weitem die Aufnahmefähigkeit des lokalen Marktes. Daher war neben einem Blick auf die lokalen Buchhändler eine Analyse des regionalen und überregionalen Vertriebssystems unumgänglich. Gleich den Finanzmärkten reagierte der Buchmarkt empfindlich auf politische Ereignisse (Kriege, Handelsblockaden, Zensurmaßnahmen, Konfessionswechsel). Die Darstellung der Augsburger Druck- und Buchhandelsgeschichte berücksichtigt auch diese wichtigen Aspekte.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Einleitung
1
2 Das Augsburger Druckgewerbe
32
22 Illiterati Zum Bildungsstand der Drucker
72
23 Die Drucker zwischen persönlicher Glaubensentscheidung und Geschäftssinn
78
24 Verwandtschaft Nachbarschaft Freundschaft und Geschäft Die Verflechtung der Drucker
85
25 Personal und Zulieferer
103
3 Der Buchhandel
119
32 Vom Kolporteur bis zum Buchladen des Großsortimenters Zur Struktur des lokalen Augsburger Buchhandels
121
36 Buchpreise
185
4 Buchgewerbe und Obrigkeit Die Zensur
197
5 Die Augsburger Buchprodukion Eine Interpretation
217
6 Zusammenfassung
251
7 Quellen
255
8 Bibliographie
257
9 Abkürzungsverzeichnis und Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur
288
Karten und Graphiken
293

33 Die Außenverflechtung des Augsburger Buchhandels Auswärtige Buchdrucker und führer in Augsburg
140
34 Der Buchimport
168
35 Vertriebssysteme außerhalb des Buchhandels
181

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information