Gewassernamen im Flussgebiet der Narew von der Quelle bis zur Einmundung der Biebrza: Teil 1: Die flieaenden Gewasser

Front Cover
Maria Biolik
Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH, 2005 - Language Arts & Disciplines - 235 pages
0 Reviews
Es handelt sich hier um ein namenkundlich sehr interessantes Gebiet, da aufgrund einer sehr abwechslungsreichen Siedlungsgeschichte hier auch in der Gewassernamengebung vielfaltige sprachliche Einflusse zu beobachten sind. Zu jedem Fluss liegen folgende Informationen vor: der Name (einschliesslich weiterer Bezeichnungen, auch von Flussabschnitten), die Lokalisierung, die vollstandige in gedruckten Quellen vorliegende Belegdokumentation, die Etymologie des Namens (ggf. mit weiterfuhrender Literatur). Erganzt werden diese Angaben durch die Dokumentation zugehoriger Orts- und Flurnamen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information