Gewissheit als Norm: Wittgensteins erkenntnistheoretische Untersuchungen in Über Gewissheit

Front Cover
Walter de Gruyter, 1993 - Certainty - 429 pages
1 Review

In der 1970 gegr ndeten Reihe erscheinen Arbeiten, die philosophiehistorische Studien mit einem systematischen Ansatz oder systematische Studien mit philosophiehistorischen Rekonstruktionen verbinden. Neben deutschsprachigen werden auch englischsprachige Monographien ver ffentlicht.

Gr ndungsherausgeber sind: Erhard Scheibe (Herausgeber bis 1991), G nther Patzig (bis 1999) und Wolfgang Wieland (bis 2003). Von 1990 bis 2007 wurde die Reihe von J rgen Mittelstra mitherausgegeben.

 

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

cf. pp. 200-201; p. 378ss.

Contents

Inhalt
3
Grundbegriffe und Grundpositionen
26
Zur Struktur unseres Wissens
130
von Gewißheiten
198
Idealismus
257
Konsequenzen
319
Common Sense
357
Abschließende Betrachtungen zu Wittgensteins Philosophie
394
Literaturverzeichnis
405
Personenregister
419
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information