Glasarchitektur: Material, Konstruktion und Detail

Front Cover
Birkhäuser, 1998 - 155 pages
0 Reviews
GroAflAchige Verglasungen sind aus der heutigen Architektur nicht mehr wegzudenken. Die groAen, lichten Hallen des TGVa " Bahnhofs Paris-Roissy (Paul Andreu) oder der Neuen Messe Leipzig (Gerkan, Marg & Partner mit Ian Ritchie) verdanken sich dieser noch relativ jungen Technik der konstruktiv wirksamen Verglasungen. Aoeberall, wo Transparenz und natA1/4rliches Licht erwA1/4nscht sind, kommen Glasfassaden und -dAcher zum Einsatz und ermAglichen Bauten von groAer Leichtigkeit und Eleganz. Das Buch zeigt diese technisch anspruchsvollen GebAude im Detail. Etwa 25 exemplarische internationale Projekte aus den letzten fA1/4nf Jahren werden mit ihren charakteristischen Konstruktionsdetails vorgestellt. Die prAzise Beschreibung der Bauten wird durch viele Fotos und zahlreiche maAstAbliche Detailzeichnungen unterstA1/4tzt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information