Globale Umweltproblematik seit 1945

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 18, 2005 - Social Science - 13 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: Gut, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Umweltprobleme sind Veränderungen der natürlichen Umwelt des Menschen, die durch den Menschen entstehen und als unerwünscht oder bedrohlich eingestuft werden. Meist sind Umweltprobleme unbeabsichtigte Neben-, Fern- oder Spätfolgen menschlichen Handelns. Gerade diese Tatsache stellt die besondere Tragik von Umweltproblemen dar. Im Folgenden sollen ein paar der wichtigsten Umweltprobleme kurz beschrieben werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

abgefragt abgeholzt Abholzung Abkommen Ackerland Agenda 21 Altmann Artenvernichtung Atmosphäre ausgebrachten bedrohten Arten Beispiel Bekämpfung der globalen Bekämpfung der Wüstenbildung Biodiversität Chloratom zerstört Clean Development Mechanism Emissionen Emissionsniveau Emissionsrechtehandel Entwicklungsland Erdoberfläche erhöhten erste fand Farman FCKW Fluorkohlenwasserstoff Gipfel von Rio globales Umweltproblem Holznutzung http://unfccc.int Industrie Industrieländer Industriestaaten Internationale jährlich mehrere hunderte Japan Joint Implementation Kaufmann-Hayoz Klima Klimarahmenkonvention Kohlenstoffdioxidemissionsniveau Konvention Kraft treten Kurzwellige Sonnenstrahlung Kyoto-Protokoll Lucius Maßnahme McNeill meist Menschen menschlichen Midgley mindestens 55 Montrealer Protokoll Motorsäge Nachhaltige Entwicklung Ökosysteme Ozon der Stratosphäre Ozonschicht Ozonschild Protokoll vom Montreal Protokoll von Kyoto ratifizieren ratifiziert Rote Liste Russland Schicht Schutz senken Spraydosen Stick(stoff)oxide Teilen der Erde Teilnehmer Tierarten Tonnen pro Jahr Treibhauseffekt tropische Regenwald Übereinkommen Umwelt Umweltabkommen Umweltprobleme unbeabsichtigte UNFCCC unseren Planeten unterzeichnet unwiederbringlich verloren Vereinigten Staaten Vereinten Nationen vergangenen Jahrhunderts Versalzung verschmutzt Vertragsstaaten Vertragswerk vielen Teilen Wälder Wale Walfang Wärme Wasser weiter Weltmeeren Weltraum weltweite wichtigsten wieder Wüstenkonvention www.wikipedia.de www.wissen.de Zirnstein 1994

Bibliographic information