Page images
PDF
EPUB

702

Sandrecyty don Sandraschåg. Sarnthein.

Sandreczty und Sandra düt. (Evangelisch. Breuß.-Schlefien. Preuß. Grf. 6. Nov. 1741. - Das Mae jorat tangen blelau wurde am 9. Febr. 1778 geftiftet und am 18. febr. 1778 landesherrlich beftatigt. Der jedes malige Majoratshert hat fett 2. Juni 1827 eine Collectioftimme unter der Ritterschaft auf dem schlesischen Provinciallandtage und ist seit 12. Det. 1864 auch erbl. Mitglied des t. preuß. Berrenhauses.

6. Sandbuc. 6. 845.) H an Adam Friedrich Bogislaus Graf von Sanbreczty und Sandra.

schüß, geb. 11. Nov. 1843 (des 19. Januar 1863 + Grafen Erdmann, tön. preuß. Kammerherrn a., Sobn), Majoratsherr der Herrschaft Langenbielau und der Rittergüter Niederlangenseiffersdorf, Lauter, bach, Ober. und Niederpantenau, Großellguth, Hartau, Stoschen. dorf und Bertholddorf, Erblandmarschau des Bigth. Schlesien und erbi. Mitglied deb t. preuß. Herrenhauses.

Schwefter. Agnes Luise Eleonore Philippine, geb. 20. Oct. 1835, Erbherrin der

Állodialrittergüter Bohrau, Petritau, Schönfeld und Deutsch-lauden in Preuß.. Schlesien, verm. 17. Novbr. 1861 auf Schloß Langen. bielau mit Friedrich Moriß Julius von Seydliß. ludwigsdorf a. d. H. Habendorf in Schlesien, Ehrenritter des Johanniter-Ordens, t. preuß. Hauptmann im 1. Garde-Landwehrregiment.

Patersschwefter. luise Jeannette Caroline Eleonore Philippine, geb. 26. Juli 1815,

verm. 13. Mai 1854 auf Langenbielau mit Sylvius Grafen Püçler, Frhrn von Grodiß. Erbherrn auf Schönfeld bei Schweidniß in Schlesien, t. preuß. Kammerherrn ac.; Witwe seit 13. März 1859.

S a r n t he i n. (Katholisch. Tyrol. Reichsgef. 12. Dec. 1681 (1. gabrg. 1865, 8. 751).

- 6. Sandbuch, s. 848.) Maria Ludwig Anton Graf von Sarnthein, Þerr auf Rottenbuch,

Kellerburg und Krånglstein, geb. 21. Nov. 1820 (de6 8. Januar 1867 † Grafen Maria luð wig, t. t. Kämmerers und GRaths, Sohn). (Boßen.]

Geschwister. 1. † Maria Juliu8 (geb. 7. Januar 1824, † 15. Aug. 1855). Dessen

Witwe: Gabriele geb. Gråfin Terlago, geb. 19. Febr. 1825, berm. 1848,

wiederverm. 20. August 1856 mit Rudolf Grafen von Mamming,

f. f. Kreiscommissair a. D. 2. Natalie Marie, geb. 6. Febr. 1826, SterD., verm. 28. Januar

1850 mit Johann Karl Grafen von Huyn, t. f. Måmmerer,

GRath, Feldmarschall-Lieutenant und command. General zu Prag. 3. Maria, geb. 13. März 1830, Þerrin auf Rottenbuch in Tyrol,

verm. 8. Januar 1856 mit Evaristo Grafen Arz von Arzio · Wasegg, f. t. Kåmmerer und Rittmeister a. D.; Witwe seit 14. Januar 1868.

[blocks in formation]

4. Maria Virginie, geb. 31. Mai 1833, verm. 15. Febr. 1858 zu

Boßen mit Georg Otto Ritter von Toggenburg - Sargans, t. t. GRath und vormal. Statthalter von Tyrol und Vorarlberg. (Boßen.)

Vatersbråder. 1. † Maria Joseph (geb. 15. Novbr. 1794, † 15. März 1851, f. t.

Gubernialsecretair zu Innsbrud, verm. mit Therese geb. Ritter
Aigner von Aigenhofen (f 14. December 1853]).
Beren Ainder: 1) Johann Gottfried, geb. 7. Juli 1833, Dr.
jur., Finanzconcipist bei der t. t. Finanzprocuratur zu Innsbrud,

verm. 1860 mit Therese geb. Lantschner.

Sohn: Ludwig Maria, geb. 4. Januar 1861 zu Innsbruck. 2) Maria Ludovica, geb. 15. April 1836, im Orden der Barm.

herzigen Schwestern zu Graß. 3) Dito Ludwig, geb. 7. December 1837, verm. 1863 mit

.... aus Vöie bei Innsbrud. [Hallein.] 4) Bertha, geb. 15. Januar 1840. verm. im November 1869 zu

Innsbruď mit Nicolaus Benziger, Buch- und Kunsthåndler zu &infiedeln in der Schweiz, New York und Cincinnati in Nord

america. 5) Maria A1098, geb. 28. Januar 1842.

6) Caroline Anna Maria, geb. 9. November 1847. 2. Maria Marquard, geb. 23. Juni 1804, Senior der Familie,

Lebensinhaber der Senioratsherrschaft Reinegg, Gutobesißer zu

Fonzalo im Venetianischen, verm. 22. Februar 1841 mit
Pauline geb. Gräfin Coreth zu Coredo und Startenberg, geb. 13.

October 1821. [Fonzaso.)
Söhne: 1) Norbert, geb. 20. Dec. 1841, verm. 5. Nov. 1866 zu

Feltre mit Marianna, geb. 5. Juni 1845, des Johann von Guarnieri und der Angela geb. contessa Mezzan Tochter. [Fonzalo.] Ainder: (1) Mar ie, geb. 24. September 1867. (2) Guido, geb. 1. Mai 1869.

(3) ludwig, geb. 25. August 1870. 2) Heinrich, geb. 19. October 1843. (Fonzaso.]

Saura u.

(3m Mannesftamme erlosden.) (Satholifd. Defterreich. Defterr. Orf. 12. Januar 1628. 6. Þandbuch,

S. 849.] + Maria Zeno Vincenz Graf Saurau, Frhr auf Ligist und Wolfen.

stein (geb. 9. Juli 1792, + 28. Aug. 1846, t. E. Kämmerer, steyer.. stånd. Ausschußrath und OberstÉrblandmarschall in Steyermart, Landstand in Desterreich und Steyermart, verm. I) 1815 mit Ga.

704

Gaurau. Saurma (Sauerma). briele geb. Oråfin Huniady von Kéthely (t 16. Nov. 1821]). Defen zweite Gemahlin und Witwe: Marie Anná geb. Gråfin Goëß, geb. 6. Januar 1806, SterD. und

PD., verm. 23. Juni 1829.

.

Saurma (Sauerma). (Breuß.-Schlefien. 6. Jahrgang 1870 6. 902, und bandbuch, 8. 851 bergl. auch den Artikel Saurma geltlich im Taschenbuch der Freiherrl. Såuser.] I. Aelteres Gräfl. Haus, auf Jeltsch.

1. kinie, auf Zeltich.

(Ratholisch. Preuß. Orf. 6. Jult 1798.) Johann Gustav Graf Saurma.Jeltich, Frhr von und zu der Jeltsch,

geb. 30. Juni 1797 zu Breslau (des 31. März 1817 † Grafen Jo. hann Franz auf Jeltsch und Laskowiß, Landschaftsdirectors der schlesischen Bisthumslandschaft, und der 6. Februar 1837 + Maria. Anna geb. Gräfin von Nostip-Rtened Sohn), bis 1. Juli 1867 Erb. herr und Befißer der gegenwårtig seinen Söhnen Gustav, Karl und Cotthardt gebörigen Fideicommißherrschaften und Rittergüter, sowie Alodialrittergüter, welche er ihnen am genannten Tage übergab; verm. 12. Juli 1820 mit Maria Anna Hedwigis geb. Gräfin Schaffgotsch genannt Semperfrei von und zu Kynast_und Greiffen.

stein a. 8. $. Warmbrunn (geb. 5. Sept. 1800, 17. Sept. 1859). Minder : 1. Jobann G u st a v Leopold, geb. 15. Mai 1824, Erbherr der Fideicommißherrschaft Jeltsch und des Fideicommißrittergutes Zindel, sowie der Allodialrittergüter Kattern, neuweltl. Antheils, Samiß und Luisenthal in Niederschlesien, Ehrenritter des Malteser.

Drdens, t. preuß. lieutenant a. D., verm. 21. Mai 1850 mit Anna Maria Johanna Statharine Elisabeth geb. Gråfin Ballestrem

di Castellengo a. d. $. Plawniowiß in Oberschlesien, geb. 30. Sep. tember 1830. Ainder : 1) Johannes Karl Gustav Joseph, geb. 9. Nov. 1851

zu Breslau, kön. preuß. Lieutenant im Leib-Tuirassierregiment (Schles.) Nr. 1. 2) Jobanna ludmilla Maria, geb. 11. Juli 1855 auf Schloß

Snichwiß in Preuß-Schlesien. 2. Johanna Maria Anna Hedwigis, geb. 6. Febr. 1828, Karmeliterin

im Kloster zu Wilten bei Innsbruck. 3. Johann Leopold Gotthardt Gustav, geb. 18. Nov. 1829, Caplan

zu Meleschwiß in Preuß. Schlesien. 4. Johann Karl Gustav, geb. 24. Decbr. 1830, Erbherr der Fidei.

commißherrschaft Tworfau in Oberschlefien, Ehrenritter des Malteser. Ordens, tön. preuß. Prem. Lieut. in der Reserve des 1. SchlesRu• sarenregiments Nr. 4, verm. 14. October 1856 zu Potsdam mit ed wig geb. Gräfin Schaffgotích genannt Semperfrei von und zu Kynast und Greiffenstein' a. d. Þ. Warmbrunn, geb. 21. Januar

Saurma (Sauerma).

705 1836, Ehrendame des fön. bayer. Theresien-Ordens. (Wobnfiße: im Winter Breslau, im Sommer Schloß Twortau.) Minder : 1) Johanna Maria Anna, geb. 17. Juni 1858 zu Breslau. 2) Johanna Sarolina Leopoldina Anna, geb. 21. Februar 1862 zu

Berlin. 3) Johanna Maria Agnes Luise Augusta, geb. 15. April 1863 zu

Breslau. 4) Johann Friedrich Anton Engelbert Paul, geb. 28. Sept. 1864

auf Schloß Jeltsch. 5) Theresia, geb. 30. Mai 1870 auf Tworkau. 5. Johann Gotthardt Morit, geb. 22. Sept. 1833, Erbherr des

Fideicommißrittergutes Gnichwiß im Kreise Breslau, t. preuß. Lieut. a. D., verm. 24. April 1860 zu Stuttgart mit Maria Rosa, geb. 9. Novbr. 1832 zu Stuttgart, des † Dr. Samuel

Dreifus und der Henriette geb. Benedict Tochter. [Wohnsiße: im
Winter Stuttgart, im Sommer Schloß Gnichwiß.]
Töchter: 1) Johanna Maria Anna Augustina Hedwigis Julia

Henrietta Bertha Franzisca, geb. 20. Septbr. 1861 zu Stuttgart. 2) Johanna Walburga Hedwigis Margaretha Henrietta Rudol.

phina Georgina gda Charlotta, geb. 10. Mai 1863 ebendaselbst. 6. Johanne Hedwig is Maria Anna, geb. 12. Novbr. 1838, Ehren

dame des fön. bayer. Theresien . Ordens, verm. 21. Juni 1858 auf Schloß Tworlau bei Krzizanowiß mit Franz Grafen Ballestrem di Castellengo, fön. preuß. Rittmeister und Escadronschef im Leib. Cuirassierregiment (Schles.) Nr. 1.

Bruder. Johann Moriß, geb. 26. April 1802, Erbherr der fideicommiß.

herrschaft Laskowiß in Niederschlesien, preuß. Kammerherr, verm. 15. Juni 1823 mit Marie Therese Pauline geb. Freiin von Saurma-Jeltsch a. d. H. Lorzendorf (geb. 27. Nov. 1802, + 24. Nov. 1856). (Wobnsige: in Winter Breslau, im Sommer Schloß Las.

towiz.) Ainder: 1. Johanne Pauline, geb. 29. Juni 1825, verm. 20. Juli

1846 mit Stanislaus Grafen von Schlabrendorf, minderfreiem Stan. desherrn auf Münsterberg und Frankenstein in Schlesien X. X.; Witwe seit 30. März 1859, wiederverm. 12. Juni 1860 mit Georg von Wallhoffen und Matthias, Erbherrn auf Trawnig in Ober

(chlesien. 2. + Johann Marimilian (geb. 3. Nov. 1828, † 21. Juni 1866,

t. t. Oberlieut. im Tyroler Jågerregiment Kaiser Franz Joseph). Deflen Witwe : Sidonia geb. Gräfin von Strachwiß, geb. 28. März 1826, verm.

27. November 1850. 3. Johanne Marie Elisabeth, geb. 23. Aug. 1830, berm. 20. Mai

1850 mit Eduard von Woitowsky.Biedau, Erbherrn auf Nieder. arnsdorf und Wickendorf bei Schweidnitz in Schlesien; Witwe seit 14. Dec. 1856, wiederverm. 7. März 1859 auf Laskowiß bei Dhlau mit Karl von Rheinbaben, £. preuß. Hauptmann im Garde • Feld.

artillerieregiment und Adjutanten der Generalinspection der Artiữerie 45. Jahrg. -- (Bedruďt 25. September 1871.)

(45)

zu Berlin.

[blocks in formation]

4. Friedrich Anton Johann, geb. 23. Januar 1832, Herr auf Obers,

Nieder- und Kleinmühlatschüß im Kreise Dels in Niederschlesien, Ehrenritter des Malteser . Ordens, t. preuß. Kammerherr und Ritt. meister im 4. Niederschlef. Landwehrregiment Nr. 51, verm. 10. Ja

nuar 1856 auf Schloß Waldburg mit Antonie geb. Gräfin zu Dohna. Schlobitten, geb. 10. Juni 1836,

StarD. (Schloß Laskowiß bei Ohlau in Preuß.-Schlesien.) Minder : i) Job annes, geb. 2. März 1857 zu Berlin. 2) Johanne Mathilde Pauline Marie, geb. 3. April 1858 ebendas. 3) Johann Tafsilo, geb. 7. October 1859 auf Schloß Laskowiß. 4) Jobanna Maria Margarethe, geb. 7. Novbr. 1860 ebendas. 5) Johann Gustav Eberhard, geb. 30. Juni 1864 ebendaselbst. 6) Johann George Manfred, geb. 27. December 1865 ebendas. 7) Hans Harald, geb. 6. Juni 1867 ebendaselbst. 8) Johann Baptist Friedrich Walter, geb. 12. Nov. 1868 ebendas.

.) Johann Wolfgang, geb. 5. Mai 1870 ebendaselbst. 5. Johann Jaroslaw; geb. 19. Dec. 1833, Mitglied des Jesuiten.

collegiums zu Wien. 6. Johanne Alerandrine, geb. 4. Juli 1835 Klosterschwester im Orden der Heimsuchung Marià zu Thurnfeld bei Hall in Tyrol.

2. linie, auf Lorzendorf. [Katholisch. Preuß. Graf nach dem Rechte der Erstgeburt 15. Detober 1840.) Johann Joseph Arthur Graf von Saurma, geb. 30. Juli 1831,

Erbherr der Fideicommißgüter Lorzendorf und Oberstruse bei Neu. markt in Schlesien, Ehrenritter des Malteser-Ordens, t. preuß. Prem..

Lieutenant a. D., verm. 7. Januar 1857 zu Breslau mit ļa ura geb. Gräfin Henckel

, Freiin von DonnerSmarc, a. D. Hause Oberbeuthen - Siemianowiß, verwitweter Gräfin Renard, geb. 30. Aug. 1838, Ehrendame des Malteser - und des f. bayer. TheresienOrdens. (Wohnsiße: im Winter Berlin, im Sommer Schloß Lor.

zendorf.] Ainder: '1. Freiin Johanna laura Luise, geb. 6. October 1857. 2. Freiin Johanna Theresia, geb. 21. November 1858. 3. Frhr Johann Arthur Hugo Álerander, geb. 14. Aug. 1862 auf Lor. zendorf.

Geschwister. 1. Freiin Johanna Therese, geb. 22. Juli 1832, derm. 30. August

1852 mit Feodor von Zawadzky. Ragoko, Erbberrn auf Ponischowik,

Niewische und Niekarn in Oberschlesien. [Ponischowiß. ] 2. Frhr Johann Anton, geb. 27. März 1836, t. preuß. lieut. in der

Reserve des Garde-Guiraffierregiments und legationssecretair bei der

f. Gesandtschaft zu Madrid. 3. Frhr Johann Hugo, geb. 21. Aug. 1837, Ehrenritter des Malteser. Ordens, k. preuß. Prem. Lieutenant im Garde.Cuirassierregiment.

Mutter. Luise geb. Gräfin von Frandenberg.Ludwigsdorff, Freiin von Schellen.

dorf, geb. 30. Januar 1807, verm. 27. Sept. 1830 zu Warthau mit dem Grafen Alerander, Herrn auf Lorzendorf, Gnichwiß und Adels. dorff; Witwe seit 2. Januar 1841. (Breslau.)

« PreviousContinue »