Grammatik und interdisziplinäre Bereiche der Linguistik: Akten des 11. Linguistischen Kolloquiums : Aachen 1976, Volume 1

Front Cover
Hans Werner Viethen, Wolf-Dietrich Bald, Konrad Sprengel
Walter de Gruyter, Jan 1, 1977 - Language Arts & Disciplines - 415 pages
0 Reviews

Over the past few decades, the book series Linguistische Arbeiten [Linguistic Studies], comprising over 500 volumes, has made a significant contribution to the development of linguistic theory both in Germany and internationally. The series will continue to deliver new impulses for research and maintain the central insight of linguistics that progress can only be made in acquiring new knowledge about human languages both synchronically and diachronically by closely combining empirical and theoretical analyses. To this end, we invite submission of high-quality linguistic studies from all the central areas of general linguistics and the linguistics of individual languages which address topical questions, discuss new data and advance the development of linguistic theory.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Eine SneedMatrix für die Linguistik
3
Strukturalismus in der Lexikographie des 18 und 19 Jahrhunderts
15
Regel Regelformulierung Regelbeschreibung
27
Zur Empirie in der Linguistik
37
Missing links
49
2 PHONOLOGIE UND MORPHOLOGIE
57
Zur expliziten Darstellung von Wortstellung und Intonation
59
Amorphe Strukturen im deutschen Sprachbau
69
Abweichung und Kreativität in der Umgangssprache
207
Bemerkungen zum Objektbereich einer Theorie des Sprachwandels
215
Zur statistischen Beschreibung der Sprachvariation
227
5 SPRACHERWERB UND SPRACHUNTERRICHT
235
Selektionsfunktion von Sprachnormen in der Schule am Beispiel der Rechtschreibung
237
Paradoxien des Unterrichts
247
Aspekte einer Untersuchung der Sprache von Kindern im Vorschulalter
257
Genetische Psychologie Linguistik und Fremdsprachenunterricht
265

Intrakorpuskulare Diachronie
79
Präferenzregeln in der englischen Phonologie
89
3 SYNTAX
97
Wortstellungstypen des Deutschen und Kontrastierung
99
Subjectobjectverb concord in Luiseño
111
IfAntworten auf WHFragen
119
Zum Einfluß des Agens auf die Wortstellung des Deutschen
133
Numerus und Deixis
143
Perzeptuelle Vereinfachung als Quelle sekundärer Subjektivierung
151
4 SPRACHVARIANTEN UND KONTRASTIVE LINGUISTIK
163
Der steigende Einfluß des amerikanischen Englisch auf die deutsche Zeitungssprache in Die Welt 1954 1964
165
Valency theory and contrastive linguistics
175
Ein formales Modell zur Beschreibung von Sprachvariationen
183
Soziolinguistik und Sprachwandel
195
Beziehungen zwischen Sprachphilosophie und Sprachdidaktik
279
Kasusgrammatik und Fremdsprachenunterricht?
289
Zur Grammatik frühkindlichen Sprechens
301
Syntaxmodelle und Grammatikunterricht
313
6 NEUROLINGUISTIK
325
Untersuchungen zur Lexikonorganisation an Aphatikern
327
Aspekte der Lateralisierung von Syntax und Semantik
331
Lexikalische Performanz bei Aphasie
341
Fehlerindex und ESPAAnalyse
357
Linguistische Aspekte zu aphasischen Syndromen
367
Störungen der semantischen Organisation des Lexikons bei Aphasie
377
Der Einfluß von lexikalischer Spezifität auf die Konstruktion von Sätzen bei Aphasie
389
VERZEICHNIS DER AUTOREN
401
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information