Graphentheorie für Informatiker

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 1973 - Mathematics - 140 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Grundlagen der Graphentheorie
7
12 Zusammenhang
9
13 Artikulationen Brücken Blöcke
11
14 Isomorphie
16
15 Stabile Mengen
18
16 Bäume
21
17 Zyklomatische Zahl
25
18 Vektorraum der Teilgraphen
27
32 Darstellung der Adjazenzmatrix unbewerteter gerichteter Graphen
62
33 Darstellung von Bäumen
65
34 Speicherung bewerteter gerichteter Graphen
67
4 Kürzeste Wege in einem Graphen
71
42 Der Algorithmus nach Dantzig
72
43 Der Algorithmus nach Warshall
73
44 Netzpläne
78
5 Spannende Bäume und Minimalgerüste
79

19 Eulersche und Hamiltonsche Linien
29
110 Färbungen Paare Graphen
33
111 Ebene Graphen
35
112 Grundbegriffe für gerichtete Graphen
39
113 Zusammenhang in gerichteten Graphen
41
114 Knotenbasen
43
115 Satz von Menger Kantenbasen
45
116 Turniere
47
117 Eulersche Linien in gerichteten Graphen
48
118 Arboreszenzen
49
2 Graphen und Matrizen
55
22 Adjazenzmatrix
57
23 Kreismatrix und Kokreismatrix
60
3 Die Speicherung von Graphen in digitalen Rechenanlagen
61
52 Bestimmung aller spannenden Bäume
86
53 Ein Algorithmus zur Bestimmung von Blöcken und Artikulationen
88
54 Algorithmus zur Bestimmung von gerichteten Kreisen
97
6 Flüsse in Transportnetzen
99
62 Transportnetze mit Kapazitäten
101
63 Der Satz von Gale
106
64 Transportnetze mit oberen und unteren Schranken
108
65 Transportnetze mit Kostenfunktion
115
7 Matching
117
8 Gerichtete Graphen und Programme
122
Algorithmen
137
Sachverzeichnis
138
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information