Grunderwerbsteuer: gestalten - beraten - optimieren

Front Cover
Springer-Verlag, Apr 20, 2009 - Business & Economics - 235 pages
In der Praxis des Immobilienverkehrs ist die Grunderwerbsteuer ein zentrales Thema. Die Grunderwerbsteuer entsteht mit Verwirklichung eines Erwerbsvorgangs und führt nicht selten zu einer nicht eingeplanten Belastung des Steuerschuldners. Daher sind eine gute Beratung und eine optimale Vertragsgestaltung unerlässlich.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Belegenheit des Grundstücks in mehreren Bezirken
169
Anzeigepflichten 18 19 GrEStG
175
Umstrukturierungen
186
Anteilsübertragungen und verschiebungen
187
Organschaftlich verbundene Unternehmen
193
Zeitliche Abfolge
199
Sonstige Gebühren und ihre grunderwerbsteuerliche Behandlung
206
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

16 GrEStG 2a GrEStG Abtretung Alleineigentum Anspruch Anteile Anteilserwerb Anteilsübertragung Anteilsvereinigung Anwendung Anzeige Anzeigepflicht Auffassung aufgrund Befreiungsvorschrift Beispiel Bemessungsgrundlage bereits Besteuerung Beteiligung BFH/NV Boruttau BStBl deshalb DStR Ehegatten Eigentümer einheitlichen Vertragswerkes Erbbaurechts Erbbauzins Erlass Erwerb Erwerbsvorgang erwirbt Fall Finanzamt Finanzverwaltung FinMin FVerw Gebäude Gegenleistung gemäß Gesamthand Gesamthandsgemeinschaften Gesellschaft Gesellschafterwechsel Gesetz grest.pflichtig GrEStlich Grund Grundbesitz Grundbuch Grunderwerbsteuer grunderwerbsteuerlichen Bemessungsgrundlage grundsätzlich Grundstück Grundstückseigentümer Grundstückserwerb grundstückshaltenden Güterstand Hand Hausnummer insbesondere insoweit Kapitalgesellschaft Kaufpreis Kaufvertrag kommt lediglich Leistungen M-AG Maklervertrag mindestens 95 v.H. Mitberechtigung Miteigentümer Miteigentumsanteil Miterben Organkreis Organschaft Pahlke Pahlke/Franz Personen Personengesellschaft Photovoltaikanlagen Praxishinweis rechtliche Rechts Rechtsgeschäft Rechtsträger Rechtsträgerwechsel Rechtsvorgang Rückerwerb Rückgängigmachung Satz 1 GrEStG schuldrechtliche Steuer Steuerbefreiung Steuerpflichtigen Steuerschuldner Steuerschuldnerschaft Tatbestand Treugeber Treuhänder Treuhandverhältnissen Übergang Übertragung unmittelbar Urteil UStG Veräußerer Veräußerung verbundenen Unternehmen Vereinbarung Verkäufer Vermögen Verpflichtungsgeschäft Vertrag Verwertungsbefugnis Verwertungsmöglichkeit verwirklicht Viskorf Vorgang wirtschaftliche X-GmbH X-OHG X-OHG beteiligt zivilrechtlich Zugewinngemeinschaft

About the author (2009)

Guido Körner ist langjährig Richter am Finanzgericht Baden-Württemberg und kennt die Praxis auch aus der Sicht der Finanzverwaltung, da er auch dort mehrjährig tätig war.
Marco Ardizzoni LL.M. Taxation (Osnabrück), LL.M. Tax (London School of Economics) ist Richter beim Finanzgericht Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Grunderwerbsteuer.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht Martin Führlein ist auch Steuerberater und in der Beratungsgesellschaft Rödl & Partner in Nürnberg tätig. Er ist zudem Lehrbeauftragter der Hochschule Biberach.

Bibliographic information