Grundlagen der Didaktik

Cover
Franz Steiner Verlag, 2004 - 160 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Didaktik umfasst in Wissenschaft und Praxis alle Aspekte, die sich im Gesamtkomplex Unterricht auf Voraussetzungen, Begruendungen, Entscheidungen und Prozesse des Lernens und Lehrens richten. Didaktik ist die Berufswissenschaft einer Lehrkraft, die sie zu einer wissenschaftlich orientierten Bew ltigung ihrer Aufgaben in Schule und Unterricht bef higen soll. Das Lehr- und Studienbuch fuehrt allgemein und anhand ausgew hlter Themen in die Didaktik ein. Es bildet wichtige Ausschnitte der didaktischen Modell- und Theoriebildung ab und bringt sie verdichtet auf den Punkt. Fuer die Inhaltsauswahl ist ein Praxisbezug der Themen im Lichte einer m glichen Unterrichtsrelevanz leitend. Beruecksichtigt werden dabei insbesondere auch aktuelle Entwicklungen didaktischer Theoriebildung. Der komplexe Bereich der Didaktik ist uebersichtlich abgebildet, klar gegliedert, gut verst ndlich lesbar und mit vielen Veranschaulichungen versehen. Herausgearbeitete Bezuege zum gesamten Feld der P dagogik sowie zahlreiche weiterfuehrende Literaturverweise runden die Darstellungen ab. Die Grundlagen der Didaktik von Alfred Riedl werden dem Anspruch eines Lehr- und Studienbuches formal und inhaltlich gerecht. [ ] in vorbildlicher Weise uebersichtlich und leserfreundlich sehr zu empfehlen. Lehren und Lernen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Inhalt
7
Planungselemente für LehrLernProzesse
13
Lernen und Gedächtnis
24
Didaktische Modelle
51
Planung von Unterricht und methodische Entscheidungen
86
Didaktische Prinzipien
110
Traditioneller Unterricht
116
Handlungsorientiertes Lernen
128
Medien im Unterricht
137
Leistungsüberprüfung und beurteilung
146
Literatur
157
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen