Grundlagen und Anwendung der Phonetik

Front Cover
Akademie-Verlag, 1981 - Oral communication - 382 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführender Überblick Grundbegriff o l
1
Grundlegende Vorgänge der Übermittlung sprachlicher Infor mationen schematisiert
6
Beziehungen der Phonetik zu angrenzenden Wissenschaften
25
Copyright

72 other sections not shown

Common terms and phrases

aktive akustischen Analysators akustischen Form akustischen Signals akustischen Struktur Akzent Analyse Ansatzraumes Ansatzrohr Artikulation Aspekt Atemtrakt Atmung Aufgabe Bedeutung Bedingungen beiden Beobachtung besonders besteht bestimmten Bewegungen bezeichnet Beziehungen bezug Bildung daher Darstellung Deshalb deutschen Einheiten einzelnen Engelaut Entwicklung Erkenntnisse erst erzeugt Fähigkeit Fall Formanten Frequenz Gaumensegel gesamte gesellschaftlichen gibt gleichen Glottis große Grund Grundfrequenz Grundfrequenzverlauf Grundlage Hemmstelle höheren Hörbahn Hörer Hörfeldes Hörschwelle individuellen Informationen Inhalt Innenohres Intensität Intonation Kehlkopf Klang Kommunikation Komplex komplizierten Konsonanten lassen Laute Lautfolgen lautsprachlichen Signals lautsprachlicher Zeichen lichen Lippen meist Menschen Merkmale möglich muß notwendig Organe Partner Perzeption perzeptiv Perzipienten Phonetik praktischen Produktion produziert Prozeß Realisierung Rede Registrierung relativ Schallquelle Schwierigkeiten Schwingungen Segmente Silben Situation Sonagramm sowohl sprachfunktionalen Systems Sprachlaute sprachlichen Tätigkeit sprachlichen Zeichen Sprechen Sprechorgane Stellen Stellknorpel stimmhafter Stimmlippen stimmlosen Störungen suprasegmentalen System Teil Teiltöne unterschieden Veränderungen Verarbeitung verbunden Verlauf verschiedenen Verschlußlaute verwendet viel Vokale Weise wesentlich wichtig Wirkung Wissenschaft Zungenrückens Zusammenhang zwei

Bibliographic information