Grundlagen und Möglichkeiten für die Entwicklung eines Expertensystem für theologische Fragestellungen

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 9, 2003 - Computers - 57 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Software, Note: gut (1,7), Private FernFachhochschule Darmstadt; Standort Pfungstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Diplomarbeit soll der erste Schritt zur Entwicklung eines Expertensystems für Theologische Fragestellungen getan werden. Methoden und Lösungswege müssen gesucht und erste Standards definiert werden. Es kann und soll nicht Ziel dieser Arbeit sein, ein solches Expertensystem komplett zu erstellen und die gesamte Bibel zu übertragen. Dieser Aufgabe muß sich später ein größeres Team von Theologen und Informatikern stellen. Die Diplomarbeit besteht im Wesentlichen aus folgenden Teilen: Kapitel 2: Bisher verfügbare Lösungen und Lösungsansätze Kapitel 3: Grundlagen und Definitionen für das Expertensystem Kapitel 4: Praktische Beispiele aus dem Johannis-Evangelium Im Kapitel 2 wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt, wobei nur auf einige von vielen derzeit existierenden Lösungen eingegangen wird. Kapitel 3 definiert Anforderungen an das Expertensystem und zeigt Methoden und Lösungswege auf. Außerdem werden erste Standards für die Umsetzung der Bibeltexte definiert und Konzepte für den Aufbau eines Expertensystems erstellt. Das Kapitel 4 demonstriert die praktische Umsetzbarkeit der in Kapitel 3 erstellten Standards und Konzepte an Beispielen aus "The Gospel according to John" (Johannes-Evangelium).

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2003)

 

Bibliographic information