Grundsatzfragen der Quantentheorie: Neue Quanteneigenschaften und Quanteneffekte

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 76 pages
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Physik - Theoretische Physik, Note: keine, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Quantentheorie beschreibt die Objekte der Mikrowelt (Atome, Elementarteilchen usw.) und ihre Wechselwirkungen. Wichtige Merkmale sind: Die Quantisierung von physikalischen Größen, die Wahrscheinlichkeitsinterpretation sowie die Überlagerung von Quantenzuständen und ihre Verschränkung. Zwei zueinander komplementäre Größen (wie Ort und Impuls) können nicht gleichzeitig mit beliebiger Genauigkeit gemessen werden. Die Observablen, wie Energie und Impuls werden durch selbstadjungierte, komplexe Differenzialoperatoren im Hilbert-Raum beschrieben, für die es bestimmte Vertauschungsrelationen gibt. Wir wollen uns im Folgenden mit einigen Grundfragen der Quantentheorie auseinandersetzen. Hierzu möchten wir uns zunächst mit dem Welle-Teilchendualismus beschäftigen und außerdem untrennbare Zusammenhänge zwischen Wellen und Teilchen herausarbeiten. Hierbei beschäftigt uns auch die Frage, ob es ein Urteilchen oder eine erste Ursache für das Weltgeschehen geben kann. Wir stellen uns die Fragen: Wodurch ist die Eigenschaft der Komplementarität in der Quantenmechanik gekennzeichnet? Wird der dialektische Materialismus durch die Quantenmechanik widerlegt? Welche Rolle spielt der Messprozess? Wie wirken sich das Superpositionsprinzip und die Verschränkung von Quantenzuständen aus? Was versteht man unter der Wahrscheinlichkeitsinterpretation? Kann ein Teilchen an mehreren Orten zur gleichen Zeit sein? Gibt es Räume ohne Zeit? Was versteht man unter dem nichtlokalen Verhalten von Teilchen? Darüber hinaus fragen wir uns: Gibt es Tatsachen oder Folgerungen, welche auf neue Quanteneigenschaften hindeuten, die bislang für unmöglich gehalten wurden (virtuelle Ruhquanten, Subquanten, Quantenbeschleunigungen usw.)? Wären in diesem Zusammenhang auch Überlichtgeschwind
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

7HLOFKHQ Atome Austauschbosonen Basiszustände beschleunigt bestimmten betrachten Bewegung Bewegungsmasse Bosonen dialektische Materialismus Dirac-Gleichung Dispersion Dispersionseffekten Eigenschaften elektrische Ladung elektromagnetischen Wechselwirkung Elektrons Elementarladung Elementarteilchen Emission Energie bzw ergibt erhalten Erklärung Experiment Feinstrukturkonstante Felder Feldquanten Feldwechselwirkungen folgenden Frequenz Gesamtenergie Geschwindigkeit gibt Gleichung gleichzeitig Gravitation gravitativen Wechselwirkung Größen Hierbei Hierin Impuls Impulskonstante Interferenz kinetische Energie Klein-Gordon-Gleichung komplementär zueinander komplementären Beziehungen Komplementarität Konstanten lässt Lichtgeschwindigkeit Lichtquanten Lichts Lichtteilchen Magnetfeld magnetischen Materie Messung muss negativer Energie Neue Quanteneigenschaften nichtlokalen Verhalten Objekt Photonen Plancksche Wirkungsquantum polarisiert Prozesse Quanten Quantenbereich Quantenbeschleunigung Quantenenergie Quantenkorrelationen Quantenkraft Quantenmasse Quantenmechanik quantenphysikalische Quantentheorie Quantenzuständen Raum Relativitätstheorie schwachen Wechselwirkung Signal Spin starke Wechselwirkung starken Gravitationsfeld Strahlung Strahlungsgesetze Streuung Superposition Teilchen Teilcheneigenschaften Teilchenpaare Tunneleffekt Überlagerung Überlichtgeschwindigkeiten Umwandlungseffekte Unschärferelation unserer untrennbaren Zusammenhang Urteilchen Vakuum Vermittlerquanten verschiedene Verschränkung von Quantenzuständen virtuelle Ruhquanten Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeitsinterpretation Wahrscheinlichkeitswelle Wechselwirkungskonstante Weiterhin Welle und Teilchen Wellencharakter Welleneigenschaften Wellenfunktion Wellenlänge Wellenpaket wieder aus Teilchen Wirkungsübertragung Zeitlosigkeit zuordnen Zusammenhang zwischen Welle Zustand

Bibliographic information