Grundzüge der Phonologie

Front Cover
Vandenhoeck u. Ruprecht, 1967 - Language Arts & Disciplines - 297 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
3
Phonologie und Lautstilistik
17
Vorbemerkungen
29

22 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Affrikaten akustischen Akzent Anlaut apikalen Archiphoneme Archiphonemvertreter Artikulation Artschinischen aufgehoben aufhebbar Aufhebung Auslaut beiden besitzen besondere besteht bestimmten betonten bezw daher darf dentalen Deutschen Dialekt Diphthonge distinktive drei dürfen Eigenschaften Eigentonklasse eindimensionalen einmorigen ersten Fällen Funktion Gegensatz geminierten Geräuschlaute gerundeten gewertet gewissen gibt Glieder Grenzsignale Gruppensignale gutturalen Hindernisstufen Hopi Intensitätskorrelation kombinatorische kombinatorische Variante Konso Konsonanten Konsonantenverbindungen Korrelation kurze Vokale labialen langen Silbenträger Language laryngale Laute lich Liquida logisch Lokalisierungsreihen mehrdimensionalen merkmallose merkmaltragenden monophonematisch Morpheme mouillierten Mundarten muß Nasal nasalierten Öffnungsgrad Oppositionsglied Oppositionsverhältnis ostkaukasischen Sprachen palatale Phonem phonematischen Phoneme Phonemverbindungen phonologisch relevant phonologische System phonologischen phonologischen Oppositionen Polabischen privative prosodischen Realisation realisiert Reibelaute Reihe Russischen Satz schen Schnalzlaute Sibilanten Somit Sonorlaute Spiranten Sprachgebilde Sprachlaute Sprechakt stehen Stellung stimmhaften stimmlose Systems TCLP tion Tschechischen Überwindungsartkorrelation unbetonten Silben ungerundeten unserem Unterschied Verbindung Verhältnis verschiedenen Verschlußlaute vielen Sprachen Vokale Vokalphoneme Vokalsystem Vokalsysteme vorkommen wobei Wörter Wortgrenze Wortsilbe zwei zweimorigen zweiten

Bibliographic information