Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland

Front Cover
Müller, 1976 - Constitutional law - 323 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Begriff und Eigenart der Verfassung
3
Verfassungsinterpretation
20
Organe und Kompetenzen
231
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases

Abgeordneten allgemeinen AöR Aufgabe Ausgestaltung Bedeutung Begrenzung Bereich beschränkt besonderen bestehen bestimmt BGBl BGHZ Bindung Bund und Ländern Bundesgesetze Bundeskanzler Bundespräsidenten Bundesrates Bundesregierung Bundesrepublik bundesstaatlichen Ordnung Bundestag Bundesverfassungs Bundesverfassungsgericht BVerfGE daher demokratischen Ordnung deshalb deutschen Eigenart einzelnen enthält Entscheidung Falle Frage Freiheit freiheitliche demokratische Grundordnung freilich Funktion Gemeinwesens Gericht Gesetz Gesetzesvorbehalt Gesetzgebung Gesetzgebungsnotstand Gestaltung Gewährleistung Gewaltenteilung Grenzen Grund Grundlage Grundordnung Grundrechte Grundsatz Inhalt insoweit Interpretation jeweils Kompetenzen konkreten Konkretisierung Kontrolle läßt lichen m. w. Nachw Mehrheit modernen Möglichkeit muß namentlich Norm normiert Notstandsrecht notwendig nung oben öffentlichen Ordnung des Grundgesetzes Organe Parlament politischen Parteien politischen Prozesses praktischer Konkordanz Prinzip Rahmen Recht rechtliche rechtsstaatlichen Ordnung Regelung Regierung Richter sachgemäße sachlichen Satz 2 GG Scheuner Schutz Sinne soll sozialen Rechtsstaat Spannungsfall Staat staatlichen Gewalten Status subjektive Rechte unterschiedlichen Verbot Vereinigungsfreiheit Verfassung Verfassungsänderung Verfassungsbeschwerde Verfassungsgericht Verfassungsgerichtsbarkeit verfassungsmäßigen Ordnung Verfassungsrecht Verteidigungsfall Verwaltung Volkes Voraussetzungen VVDStRL Wahl wesentliche Wirken Zuordnung

Bibliographic information