Grundzüge einer Geschichte der Krankheitslehre im Mittelalter

Front Cover
Karafiat, 1868 - Medicine - 207 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 124 - Ja, was man so erkennen heißt! Wer darf das Kind beim rechten Namen nennen? Die wenigen, die was davon erkannt, Die töricht gnug ihr volles Herz nicht wahrten, Dem Pöbel ihr Gefühl, ihr Schauen offenbarten, Hat man von je gekreuzigt und verbrannt.
Page 119 - Gravissimum ex his lichenas appellavere Graeco nomine: Latine, quoniam a mento fere oriebatur, joculari primum lascivia (ut est procax natura multorum in alienis miseriis) mox et usurpato vocabulo, mentagram: occupantem in multis totos utique vultus, oculis tantum immunibus, descendentem vero et in colla pectusque ac manus foedo cutis furfure.
Page 126 - Gebäuden zusammen und die ersteren bezogen meistens ihren Gehalt aus den damit verbundenen Dotationen. Die Lehrer wurden von den Gründern und nach deren Tode von der Regierung angestellt, und man wählte dazu Männer, die in allen jenen Fächern unterrichten konnten, denn jede Academie hatte gewöhnlich nur einen Hauptlehrer ; einige lehrten zu gleicher Zeit oder nach und nach an verschiedenen Academien, die in einer Stadt waren; andere wurden von einer Academie an die andere berufen, oder verliessen...
Page 119 - Ficosa est uxor, ficosus et ipse maritus; Filia ficosa est, et gener atque nepos; Nec dispensator, nec villicus ulcere turpi Nec rigidus fossor, sed nec arator eget: Cum sint ficosi pariter juvenesque senesque Res mira est, ficus non habet unus ager.
Page 105 - Es ist bekannt, dass in Indien, in der Gegend des grossen Meeres, die Gestirne, welche die Strahlen der Sonne und die Wärme des himmlischen Feuers bekämpften, ihre Macht besonders gegen jenes Meer ausübten , und mit seinen Gewässern heftig stritten. Daher entstehen oft Dämpfe, welche die Sonne verhüllen, und ihr Licht in Finsterniss verwandeln.
Page 119 - Romae circaque: sine dolore quidem illos ac sine pernicie vitae: sed tanta foeditate, ut quaecunque mors praeferenda esset. Gravissimum ex his lichenas appellavere Graeco nomine: Latine, quoniam a mento fere oriebatur, joculari primum lascivia, ut est procax natura...
Page 146 - Volles ersahen, Alles an die bezeichneten Zufluchtsstätten, welche dem Angriffe sicher trotzten. Die Ungarn rückten in St. Gallen ein, spürten im ganzen Kloster vermeinten Schätzen nach, ja bis zum Hahne auf dem Dache, welchen sie für golden hielten, stiegen sie hinauf, ergötzten sich mit Spielen und Zechen, und zogen übrigens, da ein Versuch das Kloster anzuzünden mißlang, noch an demselben Tage in der Richtung von Constanz fort, da sie einen Ausfall der St. Galler aus der nahen Feste befürchteten.
Page 146 - ... und zogen übrigens, da ein Versuch das Kloster anzuzünden mißlang, noch an demselben Tage in der Richtung von Constanz fort, da sie einen Ausfall der St. Galler aus der nahen Feste befürchteten. Am folgenden Tage waren sie, einige umliegende Häuser verbrennend, schon so weit fortgezogen, daß sich der Abt und einzelne Brüder wieder in das Kloster zurückwagten. Indessen litt Constanz unter ihrer Wuth, hier brannten sie die Vorstadt nieder, konnten sich aber der Stadt selbst nicht bemeistern;...
Page 105 - Gewässer dermassen verdorben, dass die Fische in denselben starben. Dieses verdorbene Wasser aber konnte die Sonnenhitze nicht verzehren , und ebensowenig konnte anderes gesundes Wasser, Hagel oder Schnee und Reif daraus entstehen. Vielmehr verbreitete sich dieser Dampf durch die Luft in viele Weltgegenden, und hüllte dieselben in Nebel ein. Solches geschah in ganz Arabien, einem Theile von Indien, auf Kreta, in den Ebenen und Thälern von Macedonien, in Ungarn, Albanien und Sicilien.
Page 28 - ... phlegma aquam. Et sunt quattuor humores, sicut quattuor elementa, 25 4 quae conservant corpora nostra. Sanguis ex Graeca etymologia vocabulum sumpsit, quod vegetetur et sustentetur et vivat. Choleram Graeci vocaverunt, quod unius diei spatio terminetur ; unde et cholera, id est fellicula, nominata est, hoc est, fellis i experimentissima BDHK : experimentis simul T 3 His etenim T 4 regionum от.

Bibliographic information