Haben Führungskräfte Anspruch auf Teilzeit?: § 8 Teilzeit- und Befristungsgesetz

Front Cover
GRIN Verlag, May 15, 2008 - Business & Economics - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,7, Hochschule Merseburg, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Flexible Arbeitsmodelle sollen ein modernes Gleichgewicht zwischen den bestehenden sozialen Zielsetzungen und den betrieblichen Erfordernissen schaffen. Ein mögliches Arbeitszeitmodell ist die Teilzeitarbeit. Diese hat sowohl Vorteile für die Arbeitnehmer als auch für die Arbeitgeber. Die Ausgestaltungsformen der Teilzeitbeschäftigung sind zudem sehr individuell und lassen sich somit problemlos an die unterschiedlichen Bedürfnisse anpassen. Das Teilzeit- und Befristungsgesetz soll dazu beitragen, die flexible Organisation der Arbeitszeit zu etablieren. Dies gilt für alle Ebenen eines Unternehmens, einschließlich der qualifizierten und leitenden Stellungen. Vor dem Hintergrund beschäftigt sich diese Arbeit mit der Umsetzbarkeit der Teilzeitarbeit im Bezug auf die Führungskräfte eines Betriebes. Es wird ausgeführt werden, welche Gründe für eine Ablehnung eines Teilzeitantrages sprechen können, oder ob allein diese Schlüsselposition eines leitenden Angestellten womöglich schon einen betrieblichen Grund zur Ablehnung eines Teilzeitanspruchs darstellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

5.4 TEILZEITARBEIT Ablehnung Allgemeine Anspruchsvoraussetzungen Arbeitsgericht Arbeitsmotivation Arbeitsrecht Arbeitsvertrag und Stellung Arbeitszeitmodell Aufgaben Aufl Baden-Baden Beeinträchtigung der Organisation Beeinträchtigung des Arbeitsablaufes befristet beschäftigten Arbeitnehmern befristete Arbeitsverträge Befristung Befristungsgesetz Kommentar begründet begründet von Prof beinhaltet betrieblichen Grund Betriebsrat Betriebsvereinbarung Betriebsverfassungsgesetz BETROFFENEN FÜHRUNGSKRÄFTE BetrVG callter]Recht demnach Entscheidung Fallstudie Feldhoff Franz Josef Düwell Führungsaufgaben Führungsebene FÜHRUNGSKRAFT ZWISCHEN WUNSCH geändert durch Gesetz Generalvollmacht gerichtlichen Praxis Globalisierung Hierarchieebene http://www.callcenterprofi.de/binary/newsletter01-05.pdf?sid http://www.zeitschriftarbeit.de/docs/2-1999/kohn.PDF Kerstin Der Teilzeitanspruch Kohn konnte leitenden Angestellten leitenden Positionen Meinel u. a. Organisation der Arbeitszeit Position eines leitenden Probleme Prokura regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt erhält Richtlinie Sicht des Unternehmens somit Susanne und Breisig Tätigkeit in Teilzeit Tätigkeiten und leitenden TEILZEITARBEIT EINER FÜHRUNGSKRAFT Teilzeitarbeit für Führungskräfte Teilzeitarbeitsmodell teilzeitbeschäftigten Führungskräfte Teilzeitdefizite bei Führungskräften teilzeitgeeignet Teilzeitwunsch Thomas TzBfG Überstunden Unverhältnismäßig hohe Kosten Urteil Verantwortung Verantwortungsbereiche Verringerung der vertraglich vertraglich vereinbarten Arbeitszeit Vollzeit Vollzeitbeschäftigten Vorgesetzten Weiterhin wesentlichen Beeinträchtigung Winfried Boecken u. a. Wolff Manfred Zielsetzung des Gesetzes zuletzt geändert

Bibliographic information